Wissenschaft

Chinas Mars-Sonde gibt Video vom roten Planeten zurück

Weiße Krater sind auf der Oberfläche des Planeten sichtbar und verblassen im Video von weiß nach schwarz.

Peking, China:

Die chinesische Weltraumbehörde veröffentlichte am Freitag, zwei Tage nachdem sie in Pekings jüngster ehrgeiziger Weltraummission erfolgreich die Umlaufbahn des Planeten betreten hatte, Videomaterial ihres Raumschiffs, das den Mars umkreist.

In dem Video, das vom staatlichen Sender CCTV veröffentlicht wurde, wird die Oberfläche des Planeten von einem pechschwarzen Himmel gegen die Außenseite des Tianwen-1 gesehen, der am Mittwoch in die Umlaufbahn von Red Planet eintrat.

Weiße Krater sind auf der Oberfläche des Planeten sichtbar und verblassen im Video von weiß nach schwarz, während die Sonde im Laufe eines Mars-Tages fliegt, teilte die offizielle Nachrichtenagentur Xinhua mit.

Der fünf Tonnen schwere Tianwen-1 – übersetzt “Nach dem Himmel fragen” – enthält einen Mars-Orbiter, einen Lander und einen solarbetriebenen Rover und wurde im vergangenen Juli von Südchina aus gestartet.

Es ist der jüngste Schritt im Raumfahrtprogramm von Peking, das darauf abzielt, bis 2022 eine bemannte Raumstation zu errichten und schließlich einen Astronauten auf den Mond zu bringen, und eine neue, außerirdische Arena für den Wettbewerb zwischen den USA und China eröffnet hat.

Tianwen-1 startete ungefähr zur gleichen Zeit wie eine rivalisierende US-Mission und wird voraussichtlich im Mai auf der Oberfläche des Planeten landen.

Der Erfolg kommt in der gleichen Woche, in der die Hope-Sonde der Vereinigten Arabischen Emirate auch erfolgreich in die Mars-Umlaufbahn eingetreten ist und als erste interplanetare Mission der arabischen Welt Geschichte geschrieben hat.

Newsbeep

Chinesische Wissenschaftler hoffen, im Mai in Utopia, einem massiven Einschlagbecken auf dem Mars, einen 240-Kilogramm-Rover landen zu können. Seine Umlaufbahn wird ein Marsjahr dauern.

READ  Die Kombination von Ionenstrahl und Gammastrahlenquelle kann einen neuen Einblick in das Atom geben. Physiker planen eine Gammapflanze am CERN - scinexx

Für die dreimonatige Untersuchung des Bodens und der Atmosphäre des Planeten wird die Mission Fotos machen, Karten erstellen und nach Zeichen des vergangenen Lebens suchen.

Die Sonde hat bereits ihr erstes Bild des Mars zurückgeschickt – ein Schwarzweißfoto, das geologische Merkmale zeigte, darunter den Schiaparelli-Krater und den Valles Marineris, einen riesigen Abschnitt von Canyons auf der Marsoberfläche.

Der Mars hat sich als herausforderndes Ziel erwiesen. Die meisten Missionen seit 1960, die von Russland, Europa, Japan und Indien gesendet wurden, scheiterten.

Die Beharrlichkeit der NASA, die am 18. Februar auf dem Roten Planeten landen wird, wird der fünfte Rover sein, der die Reise seit 1997 abgeschlossen hat – und alle waren bisher Amerikaner.

(Diese Geschichte wurde nicht von NDTV-Mitwirkenden bearbeitet und wird automatisch aus einem syndizierten Feed generiert.)

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close