Wissenschaft

Bundesgesundheitsminister: Am Samstag wird die Notbremse betätigt Stimme von Amerika

Der deutsche Gesundheitsminister sagte am Freitag, dass das Coronavirus-Impfprogramm des Landes an Dynamik gewinnt, da die COVID-19-Notbremsbeschränkungen landesweit in Kraft treten, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.

Das deutsche Parlament hat diese Woche Maßnahmen gebilligt, um Bundeskanzlerin Angela Merkels Notstandsbefugnisse für die Umsetzung landesweiter Schließungen zu erteilen, einschließlich Ausgangssperren von 22.00 bis 17.00 Uhr und die Schließung von Schulen, um eine dritte Welle von COVID zu stoppen. das Land.

Während eines Newsletters in Berlin sagte Gesundheitsminister Jens Spahn, die Beschränkungen würden am Samstag beginnen und sich auf Regionen in Deutschland konzentrieren, in denen die Infektionsraten über 100 Fälle pro 100.000 Menschen liegen. Die derzeitige nationale Infektionsrate beträgt 161 pro 100.000 Menschen.

Spahn teilte Reportern mit, dass bis Donnerstag 606.000 Menschen geimpft worden seien. Knapp 22% – mehr als jeder fünfte Deutsche – seien geimpft worden. Er sagte: „Bis Anfang Mai wird es einer von vier sein. Und für das, was wir jetzt erwarten können, wird es im Laufe des Monats Mai mindestens jeder Dritte sein. “”

Im selben Newsletter sagte Vizepräsident Lars Schaade vom Robert Koch-Institut für Infektionskrankheiten, dass die Zahl der neuen Fälle von Coronavirus nicht so schnell zuzunehmen schien, warnte jedoch davor, dass die Zahl der Fälle weiterhin zu hoch sei.

Er sagte, dass Neuinfektionen besonders bei Menschen zwischen 30 und 59 Jahren zunehmen und dass das Virus selbst für jüngere und gesündere Menschen “nicht harmlos” sei.

READ  Karte, deren Erstellung 13 Jahre gedauert hat, enthüllt die Geheimnisse des Sonnensystems

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close