Montag, Juni 24, 2024

Creating liberating content

Die Anzahl der Religionsunterrichtsstunden...

Verbringen Sie einfach etwas Zeit im Internet, um noch lustigere Beispiele für das...
StartsportBelgien auf Platz...

Belgien auf Platz 1 scheidet aus

Italien richtete ein Halbfinale der EM 2020 gegen Spanien aus, nachdem die Azzurri in der ersten Halbzeit durch Tore von Nicolo Barella und Lorenzo Insigne in einer unterhaltsamen Begegnung, in der sich beide Seiten eine Reihe von Chancen erspielten, zu einem 2: 1-Sieg gegen Belgien führten.

Foto: LaPresse

Italien erzielte in der 31. Minute den Treffer, als Barella den Ball aufnahm, sich an den Verteidigern im Strafraum vorbeizog und ins Tor schoss.

Insigne verdoppelte in der 44. Minute die Führung, nachdem er den Ball auf der linken Seite gesammelt hatte und an einem Verteidiger vorbeisprang, bevor er einen Weitschuss abfeuerte, der an Thibaut Courtois vorbeiflog.

Romelu Lukaku schoss kurz vor der Pause ein Tor für Belgien vom Elfmeterpunkt zurück, nachdem Giovanni Di Lorenzo Jeremy Doku einen Arm reichte und ihn zu Boden drückte.

Spanien hatte sich zuvor im Elfmeterschießen mit 3:1 gegen die Schweiz durchgesetzt, um die letzten Vier zu erreichen, nachdem der kämpfende Gegner nach der Verlängerung ein 1:1-Unentschieden hielt, obwohl er auf 10 Mann fiel.

Mikel Oyarzabal erzielte das entscheidende Tor, nachdem Gerard Moreno und Dani Olmo für Spanien verwandelt hatten und Sergio Busquets und Rodri ihre Freistöße vergeudeten.

Der spanische Keeper Unai Simon parierte vor den Schweizern Manuel Akanji und Fabian Schar, während Ruben Vargas seinen Schuss über die Latte hämmerte.

Im offenen Spiel ging Spanien acht Minuten in Führung, als ein Angriff von Jordi Alba eine schwere Ablenkung von Daniel Zakaria verursachte und ins Netz ging, aber die Schweiz glich im 68. aus, als Xherdan Shaqiri einen Wechsel in der spanischen Abwehr einkassierte.

Der Fall der Schweiz wurde dann kompliziert, als Remo Freuler in der 77. Minute direkt die Rote Karte sah, aber sie hielten an der Verlängerung fest und überlebten irgendwie einen Angriff von Spanien, um den Punkt zu holen.

Aber nachdem er Frankreich in den letzten 16 im Elfmeterschießen mit 5:4 besiegt hatte, indem er alle seine Kicks erzielte, konnte nur Mario Gavranovic Simon schlagen, und die Schweizer waren untröstlich und warteten immer noch darauf, das Viertelfinale der EM zu gewinnen.

– Reuters

Continue reading

Tennis: Novak Djokovic hat die Australian Open mit einem Muskelfaserriss gewonnen

Novak Djokovic mit der Australian-Open-Trophäe. Foto / APDer Turnierdirektor der Australian Open, Craig Tiley, sagte, Novak Djokovic habe beim Grand Slam-Event mit einem drei Zentimeter langen Muskelriss in der linken Kniesehne auf dem Weg zum Gewinn der Meisterschaft...

Auckland City verlässt den Fifa Club World Cup bei der ersten Hürde mit einer Niederlage gegen Al Ahly

Biene Ibn-Batouta-Stadion, Tanger: Al Ahly 3 (Hussein El Shahat 45'+2', Mohamed Sherif 56', Percy Tau 86') Auckland City 0.HT: 3-0 Auckland City hat die Fifa Klub-Weltmeisterschaft an der ersten Hürde verlassen und mit 0:3 gegen das...

Warum Rugby in Neuseeland „von einem großen alten Schock getroffen“ wird

Die Alles schwarz wurden im Laufe der Jahre mit einer Reihe von Weltklasse-Neulingen "gesegnet", darunter Dan Carter und Beauden Barrett.Aber die Spielweise der All Blacks wird auf die Probe gestellt.Nach einer Generation von Erfolg, Ruhm und Exzellenz werden...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.