Wissenschaft

Astrophysik: Dieser Exoplanet verkörpert die Zahl Pi

D. D.Die Zahl Pi (3.14 …) fasziniert viele Menschen, nicht nur Mathematiker. Es beschreibt das Verhältnis des Umfangs zum Durchmesser eines Kreises bzw. aller Kreise. Beginnend mit der Zahlenfolge 3.14 gibt es unendlich mehr Dezimalstellen ohne erkennbare Regelmäßigkeit. Mathematiker nennen pi transzendent.

Jetzt haben Astrophysiker die Massachusetts Institute of Technology entdeckte einen Planeten mit einem Teleskop in der chilenischen Atacama-Wüste, der genau 3,14 Tage braucht, um seinen Stern zu umkreisen. Und sofort verlor dieser Exoplanet seinen Spitznamen: Pi-Planet.

Lesen Sie auch

Machen Sie an diesem Halloween eine Tour mit der Exoplanet Exploration-Site der NASA zu einigen der schrecklichsten und atemberaubendsten Ziele unserer Galaxie.  In diesem Bild ist die Albtraumwelt von HD 189733 b der Mörder, den Sie nie kommen sehen.  Für das menschliche Auge erscheint dieser entfernte Planet hellblau.  Aber jeder Raumfahrer, der es für den freundlichen Himmel der Erde hält, würde sich ernsthaft irren.  Das Wetter auf dieser Welt ist tödlich.  Der Wind weht mit einer Geschwindigkeit von bis zu 2 km / s und der siebenfachen Schallgeschwindigkeit und versetzt alle potenziellen Reisenden in eine krankmachende Spirale um den Planeten.  Und im Regen auf diesem Planeten gefangen zu sein, ist mehr als eine Unannehmlichkeit.  Es ist der Tod von tausend Schnitten.  Diese sengende fremde Welt regnet möglicherweise Glas - seitwärts - in ihrem heulenden Wind.  Die kobaltblaue Farbe kommt nicht wie auf der Erde vom Nachhall eines tropischen Ozeans, sondern von einer dunstigen, geblasenen Atmosphäre mit hohen Wolken, die mit Silikatpartikeln durchzogen sind.

Der offizielle Name des Pi-Planet ist K2-315b. Mit 95 Prozent ist sein Radius fast so groß wie der unserer Erde. Es umkreist den wirklich coolen Zwergstern K2, der nur ein Fünftel der Größe der Sonne hat, mit einer wahnsinnigen Geschwindigkeit von 81.000 Kilometern pro Sekunde.

Lesen Sie auch

Illustration einer hypothetischen Landschaft auf dem Exoplaneten Gliese 581 c

Obwohl der Stern des Pi-Planeten relativ kühl ist, herrschen laut den Forschern Ofentemperaturen von bis zu 180 Grad Celsius auf der Erdoberfläche. Weil der Pi-Planet seinem Stern in den elliptischen Bahnen einfach zu nahe kommt.

Kurz gesagt, es gibt sehr wahrscheinlich kein Leben auf diesem Planeten. Eine Enttäuschung für Astrobiologen. Für viele Mathematiker ist diese Entdeckung jedoch ein Grund, den Pi-Planeten mit einem Glas Sekt anzustoßen.

READ  Neowise ist noch heute zu sehen: Der Komet ist am Himmel sichtbar

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close