Sonntag, Juli 21, 2024

Creating liberating content

Warschau. Polizei. ...

Die Polizei der Hauptstadt überprüfte die Spediteure anhand des Antrags. Sie stellten...

Alles, um Touristen anzulocken....

In den letzten Jahren Zakopane hat sich zu einem der wichtigsten Reiseziele für...

Krzysztof Sobolewski hat seine...

Der PiS-Abgeordnete Krzysztof Sobolewski, ehemaliger Generalsekretär dieser Partei, hat seine Immunität aufgehoben. ...

Die Aufnahme aus Gdynia...

Der Sommer ist in vollem Gange und viele Menschen verbringen ihre Freizeit an...
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.
StartWirtschaftAchten Sie auf...

Achten Sie auf Fremdkörper! Hersteller ruft Hundefutter zurück

In Hundefutter wurden Teile eines Magneten gefunden. Der Hersteller ruft nun die betroffene Charge zurück.

Der Hunde- und Katzenfutterhersteller Bewital Petfood aus Nordrhein-Westfalen hat eine Art Hundefutter zurückgerufen. Betrifft das Produkt „Belcando-Rind mit Kartoffeln & Erbsen“ in einer 400-Gramm-Dose mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 11.05.2026 und der Chargennummer 22131.

Rückruf: Magnetische Teile in Hundefutter

Wie der Kundeninformation zu entnehmen ist, befinden sich im Liner kleine schwarze Teile von Magneten. Sie wurden in einigen Paketen gefunden. Laut Hersteller könnten die Magnetstücke das Tier verletzen.

„Ein solcher Magnet kann bei unserem Fleischlieferanten in einer Charge sein“, heißt es in der Kundeninformation. Es wurde von den Sicherheitsdetektoren nicht erkannt und im weiteren Produktionsprozess zerkleinert. Jetzt können kleine Stücke davon in einzelnen Paketen sein.

Die zuständigen Behörden wurden informiert. Der Hersteller rät dringend davon ab, das betroffene Hundefutter zu verfüttern. Kunden, die das Lebensmittel mit dem angegebenen Verfallsdatum gekauft haben, können es in ihrem Geschäft zurückgeben. Der Kaufbetrag wird Ihnen dann auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.

Bei Fragen ist der Hersteller Bewital Petfood unter 02862/581400 erreichbar.

Auf einen Blick: Dieses Hundefutter wird zurückgerufen

Rückruf: Dieses Hundefutter wird derzeit zurückgerufen. (Quelle: Bewital Petfood GmbH & Co. KG)
  • Produkt: „Belcando-Rind mit Kartoffeln & Erbsen“
  • Packungsgrösse: 400 Gramm
  • Artikelnummer: 512145
  • Chargennummer: 22131
  • Mindestens haltbar bis: 11.05.2026

Andere Chargen des Futtermittels sind nach Kundenangaben nicht von dem Rückruf betroffen. Sie können also bedenkenlos gefüttert werden.

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.