Wirtschaft

Achten Sie auf Fremdkörper! Hersteller ruft Hundefutter zurück

In Hundefutter wurden Teile eines Magneten gefunden. Der Hersteller ruft nun die betroffene Charge zurück.

Der Hunde- und Katzenfutterhersteller Bewital Petfood aus Nordrhein-Westfalen hat eine Art Hundefutter zurückgerufen. Betrifft das Produkt „Belcando-Rind mit Kartoffeln & Erbsen“ in einer 400-Gramm-Dose mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 11.05.2026 und der Chargennummer 22131.

Rückruf: Magnetische Teile in Hundefutter

Wie der Kundeninformation zu entnehmen ist, befinden sich im Liner kleine schwarze Teile von Magneten. Sie wurden in einigen Paketen gefunden. Laut Hersteller könnten die Magnetstücke das Tier verletzen.

„Ein solcher Magnet kann bei unserem Fleischlieferanten in einer Charge sein“, heißt es in der Kundeninformation. Es wurde von den Sicherheitsdetektoren nicht erkannt und im weiteren Produktionsprozess zerkleinert. Jetzt können kleine Stücke davon in einzelnen Paketen sein.

Die zuständigen Behörden wurden informiert. Der Hersteller rät dringend davon ab, das betroffene Hundefutter zu verfüttern. Kunden, die das Lebensmittel mit dem angegebenen Verfallsdatum gekauft haben, können es in ihrem Geschäft zurückgeben. Der Kaufbetrag wird Ihnen dann auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.

Bei Fragen ist der Hersteller Bewital Petfood unter 02862/581400 erreichbar.

Auf einen Blick: Dieses Hundefutter wird zurückgerufen

Rückruf: Dieses Hundefutter wird derzeit zurückgerufen. (Quelle: Bewital Petfood GmbH & Co. KG)
  • Produkt: „Belcando-Rind mit Kartoffeln & Erbsen“
  • Packungsgrösse: 400 Gramm
  • Artikelnummer: 512145
  • Chargennummer: 22131
  • Mindestens haltbar bis: 11.05.2026

Andere Chargen des Futtermittels sind nach Kundenangaben nicht von dem Rückruf betroffen. Sie können also bedenkenlos gefüttert werden.

Siehe auch  Neue Free-TV-HD-Kanäle bei Vodafone

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close