Wirtschaft

20 Prozent Schutz: Adidas mit 15 Prozent Chance

20 Prozent Schutz
Adidas mit 15-Prozent-Chance

Nachdem die Adidas-Aktie kürzlich historische Höchststände erreicht hatte, steht sie nun durch Gewinnmitnahmen unter Druck. Belohnungen mit Cap bieten Anlegern hohe Renditechancen, auch wenn sich die Aktie seitwärts oder schwächer entwickelt.

Von August 2020 bis Juni 2021 befand sich die Adidas-Aktie in einer breiten Seitwärtsbewegung in einer Spanne von 250 bis 300 Euro, aus der sie Ende Juni nach oben durchbrach. Danach begann die Aktie zu steigen und erreichte am 4. August 2021 mit einem neuen Allzeithoch von 336,25 Euro ihr vorläufiges Hoch. Wie oft zu beobachten ist, folgten Aktienhändler erneut dem alten Motto „Sell on good news“ und schickten die Adidas-Aktie nach der Veröffentlichung guter Quartalszahlen und dem Ausblick-Boost kräftig ins Minus.

Adidas
Adidas 311.50

Da die Zahlen die Erwartungen übertrafen, bekräftigten die meisten Experten mit Kurszielen von bis zu 375 US-Dollar (JP Morgan Chase) ihre Kauf- oder Halteempfehlungen für die Adidas-Aktie.

Die Anlageidee

Wenn Sie angesichts der aktuellen Kursschwäche der Adidas-Aktie erwägen, in die Aktie zu investieren und das Kursrisiko der Aktiendirektanlage deutlich reduzieren möchten, sollten Sie als Alternative zur Aktiendirektanlage in Erwägung ziehen, in ein Capped Bonus-Zertifikat zu investieren .

Belohnungen mit Limit ermöglichen ein hohes Renditepotenzial nicht nur bei steigenden Adidas-Aktien, sondern auch bei seitlichen oder deutlich fallenden Kursen. Im Gegenzug für die attraktiven Seitwärtschancen sollten Hinterlegungsschein-Investoren auf das unbegrenzte Gewinnpotenzial der Beteiligung und deren Dividendenzahlungen verzichten.

Wie es funktioniert

Berührt oder unterschreitet die Adidas-Aktie am Zertifikatsbewertungstag nie die Schwelle von 250 Euro, wird das gekappte Bonuszertifikat am 22. Dezember 2022 mit dem Bonusbetrag von 340 Euro zurückerstattet.

Die wichtigsten Daten

Für BNP Bonuszertifikat mit Cap (ISIN: DE000PH2YXN4) auf die Adidas-Aktie betragen die Bonusstufe und das Limit 340 Euro. Das Limit bestimmt den maximalen Auszahlungsbetrag für das Zertifikat. Die bis zum Bewertungsstichtag 16.12.2022 aktivierte Barriere beträgt EUR 250. Beim Adidas-Aktienkurs von 314 Euro konnten Anleger das Zertifikat für 294,83 Euro kaufen.

Chance

Da Anleger das Zertifikat aktuell für 294,83 Euro kaufen können, ermöglicht es eine Bruttorendite von 15,32 Prozent (= 11 Prozent pa) in 15 Monaten, wenn der Aktienkurs am Bewertungstag nie um 20,38 Prozent auf 250 Euro oder darunter fällt.

Die Risiken

Berührt der Kurs der Adidas-Aktie am Bewertungstag die Grenze von EUR 250 und liegt die Aktie am Bewertungstag unter der Grenze, wird das Zertifikat zu dem am Bewertungstag festgestellten Schlusskurs der Adidas-Aktie zurückerstattet. Fällt dieser unter 294,83, erleiden Anleger einen Verlust.

Dieser Artikel stellt keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Adidas-Aktien oder auf Adidas-Aktien basierenden Anlageprodukten dar. Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.

READ  Aldi Süd: Discounter gibt die Getränkestrategie auf - dieses Wasser wird weitergegeben

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close