sport

Winterspiele wegen Covid-19-Sperrung abgesagt

Die Winterspiele sind das jüngste Sportereignis, das den nationale Covid-19-Sperre.

Die Organisatoren haben angekündigt, dass die Otago-Veranstaltung, die am Sonntag beginnen sollte und nächste Woche dauern sollte, aufgrund der Sperrung und der anhaltenden Unsicherheit über die Covid-19-Warnstufen abgesagt wurde.

Am Sonntag sollten die Winterspiele beginnen.

Iain McGregor

Am Sonntag sollten die Winterspiele beginnen.

„Obwohl es enttäuschend ist, die Veranstaltung abzusagen, wissen wir, dass dies die richtige Entscheidung ist, und werden uns nun darauf konzentrieren, 2022 eine weitere Weltklasse-Veranstaltung auszurichten“, sagte Marty Toomey, Geschäftsführer der Winter Games NZ.

Die Absage umfasst The North Face Frontier 2* und 4* Events bei The Remarkables und Sky Big Air Showcase im Cardrona Alpine Resort.

WEITERLESEN:
* Interessante Orte beim Ausbruch des Covid-19-Deltas: 25. August
* Das gesamte neuseeländische Rugby wurde an diesem Wochenende verschoben oder abgesagt
* Sportcodes aufgrund der Sperrung von Covid-19 storniert

Die Ankündigung kommt später Die Rallye Coromandel, die fünfte und letzte Etappe der Neuseeland-Rallye, wurde am Dienstag abgesagt.

Das gesamte Rugby im ganzen Land, das an diesem Wochenende gespielt werden sollte, wurde ebenfalls verschoben, einschließlich der National Provincial Championships, des Farah Palmer Cup und der Heartland Championship-Spiele.

Die Regierung gab am Montag bekannt, dass Auckland bis Dienstag 23:59 Uhr auf Alarmstufe 4 bleiben wird, während der Rest von Neuseeland bis Freitag 23:59 Uhr auf Stufe 4 bleiben wird, wenn diese Daten überarbeitet werden.

READ  Aktueller Spielbericht - AUS Women vs NZ Women 2. ODI 2020/21

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close