Montag, März 4, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...

Sorgen Sie für Ihre...

Weihnachten ist der Tag der Geschenke, ein Tag, an dem Wünsche wahr werden!...
StartWissenschaftWie man den...

Wie man den Planeten Merkur auf seiner größten westlichen Länge sieht

Der 30. Januar und die Tage kurz davor und kurz danach sind eine gute Zeit, um zu versuchen, Merkur zu sehen, da er sich in seiner größten westlichen Ausdehnung befindet. Sie brauchen dafür kein Teleskop, aber Sie müssen möglicherweise früh aufstehen. Außerdem hat die Südhalbkugel eine bessere Sicht als die Nordhalbkugel. Und wie immer beim Sternegucken hat man Pech, wenn die Wolken nicht mitmachen.

Was ist die größte westliche Elongation von Merkur?

Merkur ist ein „minderwertiger Planet“. Das heißt nicht, dass es einfach nicht so toll ist. Für Erdlinge bezieht sich der Begriff einfach auf Venus und Merkur, die Planeten, die näher an der Sonne kreisen als wir. Jedes Mal, wenn wir versuchen, auf einen dieser Planeten zu blicken, blicken wir gewissermaßen auf die Sonne statt hinaus in den Weltraum.

SIEHE AUCH:

Warum heißt er Schneemond? (Und wenn du es sehen kannst)

Sie sehen Venus und Merkur nicht allzu oft, da sie die Sonne umarmen, ein Objekt, das an unserem Himmel exponentiell heller ist – wie Sie wahrscheinlich bemerkt haben.

Aber wenn sich ein unterer Planet an oder in der Nähe einer seiner „größten Elongationen“ befindet (jeder untere Planet hat eine östliche und eine westliche „größte Elongation“), haben Sie gute Chancen, ihn zu sehen. Weil es sich an einem Punkt des größten (tiefer Atemzug) Winkelabstands von der Sonne zur Erde befindet – also nicht unbedingt auf seiner gesamten Umlaufbahn am weitesten von der Sonne entfernt ist, aber so sieht es für uns Erdbewohner aus, und deshalb es erscheint heller und hält länger.

Wie kann ich Merkur in seiner größten westlichen Elongation sehen?

Sie müssen in der Abenddämmerung kurz vor Sonnenaufgang oder kurz nach Sonnenuntergang in die Sonne schauen. Wenn Sie eine einigermaßen klare Sichtlinie zum Horizont haben, sollte Merkur dort sein, ein winziger Fleck im Clown, nahe der Stelle, an der der Himmel auf das Land trifft. Um diesen winzigen, schwachen Planeten von eventuell sichtbaren Sternen zu unterscheiden, kann es hilfreich sein, eine Sternenbeobachtungs-App mit einer Augmented-Reality-Komponente herunterzuladen. SkySafari(Öffnet in einem neuen Fenster) ist ein Beispiel für eine solche App.

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.