sport

Weltmeisterschaft 2022: Deutschland in der WM-Qualifikation gegen Rumänien und Island – Nationalmannschaft – Fußball

Alle 55 UEFA-Mitgliedsverbände schicken ihre Nationalmannschaften ins Rennen. Die ersten fünf Gruppen A bis E haben fünf Teams, die anderen fünf Gruppen F bis J haben sechs Teams. Die vier Gruppensieger der Liga A der Nationenliga mussten in Gruppen mit fünf Mannschaften spielen. Dies bedeutet, dass diesen Teams Termine vorbehalten sind, an denen sie die Endrunde der Nations League spielen sollen.

Nur die Gruppensieger sind bei der Weltmeisterschaft sicher

Die UEFA hat 13 Startplätze bei der Weltmeisterschaft 2022 in Katar. Und so werden sie verteilt:

  • Von den zehn Gruppen gibt es nur Die zehn Gruppensieger qualifizierten sich direkt.
  • Das zehn Zweitplatzierte in Play-offs für die drei anderen Plätze – mit zwei anderen Teams.
  • Die beiden fehlenden Teams nehmen an den Play-offs teil basierend auf der Gruppenphase der Nations League entschlossen. Es gilt die “Nations Class General Classification”. Die beiden Teams, die in dieser Rangliste am höchsten sind, aber in ihrer Qualifikationsgruppe nicht mindestens den zweiten Platz erreicht haben, erreichen die Playoffs. Das sollte kleinen Teams eine zweite Chance geben, sich zu qualifizieren.
  • Grundsätzlich ein “Final Four” in drei Miniturnieren Im Halbfinale und Finale (ein Spiel ohne Rückspiel) spielen die zwölf Teams jeweils gegen einen der drei Teilnehmer

Corona führt auch zu “drei Spieltagen” in der WM-Qualifikation

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie mussten einige der WM-Qualifikationsspiele verschoben werden, was bedeutet, dass es 2021 in mindestens zwei Länderspielen drei Spieltermine geben wird.

Im Herbst 2020 wurden die internationalen Fenster mit drei Ernennungen pro Team als zu belastend für die Teams kritisiert. Angesichts der Pandemie wurden insbesondere Testspiel-Reiseaktivitäten als unnötige Ansteckungsgefahr kritisiert.

READ  Bayer Leverkusen ist raus! Bitterer Verlust des Viertelfinals gegen Inter

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close