Welt

Was ist The Line, die 170 km lange Spiegelmetropole, die Saudi-Arabien in der Wüste baut

De Lijn kann in Modulen entwickelt werden, aber es ist nicht klar, ob diese Nachbarschaften entsprechen.

Und werden Einzelpersonen, Unternehmen und andere Einheiten die kreative Herrschaft darüber haben, wie ihre Designs zum Ausdruck kommen – oder werden alle Teile der Stadt ungefähr gleich aussehen?

Unabhängiger Ausdruck der gebauten Form ist ein wesentlicher Bestandteil konventioneller Städte, aber mit einer so starren Struktur wie The Line möglicherweise nicht möglich. Das wirft die Frage auf, ob die Leute sich darüber aufregen würden.

Visionen schaffen und pflegen

Die Linie soll bis 2025 fertiggestellt werden, um das Leben in der Stadt zu revolutionieren. Da der Bau noch nicht ernsthaft begonnen hat, bleibt abzuwarten, ob eine so komplexe Megacity so schnell fertiggestellt werden kann.

Und die Projektvorschlag erwähnt kaum wichtige Faktoren wie:

  • Gemeinschaftsstruktur

  • Vielfalt der Haushalte

  • wahrscheinliche Demografie

  • Management

  • individuelle Rechte (Gleichberechtigung, Eigentum, Zugang zu sozialen Diensten, bürgerschaftliches Engagement und Staatsbürgerschaft)

  • Toleranz gegenüber unterschiedlichen religiösen und spirituellen Überzeugungen.

Die Linie verspricht, im Kern „menschliche Erfahrung“ zu haben, dass es „progressive Gesetze“ geben wird und dass die Gesundheitsversorgung „individuelle Ermächtigung“ erleichtern wird.

Aber es kann schwierig sein, diese Ansicht aufrechtzuerhalten, weil neue Migranten ihre eigenen Werte mitbringen.

Ein Nation-Building-Projekt

The Line scheint eine große Übung im Aufbau von Nationen zu sein. Die geplanten 9 Millionen Einwohner bedeuten einen Anstieg von 25 % gegenüber der derzeitigen Bevölkerung von 35 Millionen Menschen in Saudi-Arabien.

Der Marketingfokus der Linie liegt auf ökologischer Nachhaltigkeit, Technologie, Luxus und professionellem Lebensstil, Innovation und einem strategischen Standort. Dies deutet darauf hin, dass die Planer und Designer beabsichtigen, eine neue und beispielhafte Stadtentwicklung zu schaffen, die Saudi-Arabien schnell in eine Post-Carbon-Zukunft führen wird.

Alle Elemente sind dafür da. Aber aus Planungs- und Bauperspektive erfordert es enorme Willenskraft, finanzielles Gewicht und Können.

Und es bleibt abzuwarten, wie erfolgreich The Line die Bewohner anziehen wird, die es braucht, um erfolgreich zu sein.

Dieser Artikel wurde neu veröffentlicht von Die Unterhaltung unter einer Creative-Commons-Lizenz. Lesen Sie den Originalartikel hier.

Die Unterhaltung

Siehe auch  Wie vermeide ich die SPF-Fehler, an denen wir alle in unserem Urlaub schuld sind?

Sara Falk

Extremer Popkulturliebhaber. Freiberuflicher Unternehmer. Begeisterter Zombiespezialist. Food Evangelist.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close