Wissenschaft

Was ist los in Shopko Plaza?

KLARES WASSER (WQOW) – Nachdem das Sojourner House am Montag an seinen ursprünglichen Standort zurückgekehrt ist, ist die alte Hansen-IGA wieder frei, ebenso wie viele andere Einzelhandelsflächen in der Shopko Plaza in Eau Claire.

Wenn Leute sich auf Shopko Plaza beziehen, meinen sie normalerweise das ehemalige Shopko-Gebäude, die alte Hansen-IGA und das dazwischen liegende Einkaufszentrum. Aber was passiert in diesem Bereich?

Aaron White, Direktor für wirtschaftliche Entwicklung bei Eau Claire, sagte, Swarm Properties habe das alte Shopko-Gebäude im Dezember gekauft und für Lagerflächen zur Verfügung gestellt.

Compass Real Estate Management überwacht das ehemalige IGA-Gebäude von Hansen und sucht Mieter.

Das Comic-Center zwischen Shopko und Hansen hat derzeit drei Mieter: Planned Parenthood, DigiCopy und Shopko Optical.

White sagte, die Stadt würde es begrüßen, wenn Shopko Plaza zu einem fußgängerfreundlicheren Viertel mit einer gemischten Nutzung von Gewerbe- und Wohnflächen umgebaut würde.

“Das Design dieses Bereichs erinnert sehr an die 80er Jahre, als Sie ein autozentrisches Einkaufszentrum sahen, ein kurzes Einkaufszentrum, in dem Autos einrollen. Sie kaufen ein. Sie rollen aus. Sie bleiben nicht hier. Wir ziehen um. Weg von dieser Art von Entwicklung heute. in der heutigen Zeit. Ich würde gerne eine Entwicklung sehen, die mehr Menschen dazu ermutigt, in der gleichen Gegend zu leben, einzukaufen und zu arbeiten “, sagte White.

White fügt hinzu, dass die drei Gebäude zusammen eine Verkaufsfläche von rund 250.000 Quadratmetern haben. Derzeit werden weniger als 20% davon verwendet.

In der Gegend für Shopko wird derzeit ein Chipotle mit Durchfahrt gebaut.

Als News 18 White fragte, ob potenzielle Mieter befürchten, dass die Leute ihr Geschäft mit all den anderen Standorten vor ihnen nicht sehen könnten, sagte er, dass es je nach Geschäft eigentlich kein Problem sein sollte.

READ  Auf Jupiter: Blitze aus exotischen Wolken

White sagte, River Prairie LLC aus Hudson betreibe das Strip-Center am Shopko Plaza und fügte hinzu, dass niemand Kontakt mit ihnen aufgenommen habe, um Hilfe beim Ausfüllen der freien Ladenfronten zu erhalten.

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close