Wirtschaft

VW mit speziellem Service für Mitarbeiter – das muss niemand

Wolfsburg. Ebenfalls VW hat – soweit möglich – Mitarbeiter ins Home Office geschickt. Aber sie sollten nicht ohne eins sein.

Deshalb hat VW jetzt einen speziellen Service für Mitarbeiter eingeführt.

VW startet Lieferservice für Mitarbeiter

Weil die Restaurants des Unternehmens aufgrund der Korona viel weniger beschäftigt sind, hat sich das Volkswagen Service-Werk etwas ausgedacht, berichtet der “Wolfsburger Allgemeine Zeitung” (WAZ).

+++ A2 bei Braunschweig: Chaos beendet! Feuerwehr bringt Aktivisten von Brücke +++



Dementsprechend liefert die Werksverpflegung nun problemlos ihr Geschirr sowie die “Take-away-Produkte” an die VW-Mitarbeiter ins Home Office. Auf diese Weise kann die ganze Familie zu Hause VW Currywurst essen.

VW Currywurst mit der ganzen Familie

Es ist seit Jahren der absolute Hit in Kantinen, gefolgt vom Frikadelle, dem Alaska Pollock Filet und dem Schnitzel. >> HIER sind die Zahlen!

——————–

Weitere VW-Themen:


——————–

Die Lieferung erfolgt rund um das VW-Werk 15 Kilometer, sofern die Mitarbeiter Lebensmittel für mindestens 30 Euro bestellen. Laut Gastro-Chef Nils Potthast wurde das Angebot bereits gut angenommen. Für die Koronapandemie war ein Lieferservice geplant.

+++ VW: Currywurstschock in Wolfsburg! Der Kantinenhit +++ ist nur an diesem Tag verfügbar

VW Wolfsburg: “Smileys” gehören der Vergangenheit an

Die Krise hat nun die Catering-Landschaft des VW-Werks in Wolfsburg verändert. Zum Beispiel ist der Pizzaservice “Smileys” geschlossen. Immerhin: laut “WAZ” Hier gibt es bereits neue Pläne! (rot)

READ  Federal Reserve: Fed lässt den Dollar fallen

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close