Mittwoch, April 17, 2024

Creating liberating content

Virtuelle Server – nicht...

Virtuelle private Server (VPS) werden zumeist mit großen Unternehmen in Verbindung gebracht. Aber...

Nährstoffmangel und Heißhunger: Was...

Wenn es um Ernährung und Gesundheit geht, kommuniziert unser Körper auf vielfältige Weise...

Wer ist Deven Schuller:...

Deven Schuller, eine Schlüsselfigur in der Finanzwelt, hat durch seine außergewöhnlichen Strategien, insbesondere...

Grüne Wende in Paderborn:...

In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Schlagwort; es ist...
StartWissenschaftVirologe Ciesek: Zwei...

Virologe Ciesek: Zwei Faktoren bestimmen, wie wir den Winter überstehen

Wie gut Deutschland während der Koronapandemie durch den Winter kommt, hängt laut der Virologin Sandra Ciesek von zwei wichtigen Faktoren ab:

Frankfurt / Hamburg – Wie gut Deutschland ist Corona-Pandemie ist wegen des Winters, hängt von der Meinung des Frankfurter Virologen ab Sandra Ciesek hauptsächlich auf zwei Faktoren.

Die Frankfurter Virologin Sandra Ciesek. © dpa / Frank Rumpenhorst

„Eine Sache ist das öffentliche Gesundheitswesen – wie funktioniert das Follow-up“, sagte sie am Dienstag im NDR-Podcast „Coronavirus Update“: „Wenn die Gesundheitsbehörden das nicht mehr können, wird dies zu diesem berühmten Wendepunkt und der Dynamik des.“ verbreiten. kann sich plötzlich ändern. „

„Die andere wichtige Komponente ist natürlich die Kontaktbeschränkung – also unser Verhalten“, sagte der Direktor des Instituts für Medizinische Virologie am Universitätsklinikum Frankfurt, der sich im Podcast mit dem Berliner Virologen Christian Drosten abwechselt. .

„Wir machen es dem Gesundheitsamt viel schwerer, wenn wir viele Kontakte haben.“ Ciesek hält es auch für wichtig, beim Testen nicht aufzuhören. Wenn Sie nur das Symptom testen würden, würde es schneller fortschreiten. Ich denke nicht, dass das eine gute Idee ist. ‚

Ciesek hält das Verbot von Unterkünften oder Reisebeschränkungen nicht für sehr wichtig, das inzwischen fast überall aufgehoben wurde. Die Einschränkung der Mobilität ist „nicht wirklich sinnvoll“, da sich das Virus bereits überall verbreitet hat.

Laut Ciesek müssen Sie keine Angst vor potenziell kontaminierten Oberflächen haben. Abstrichinfektionen spielten „eine untergeordnete Rolle“ bei der Übertragung.

Die Tatsache, dass das Coronavirus wochenlang auf kalten Oberflächen überleben kann, gilt nur „unter Laborbedingungen“: Die Ergebnisse einer kürzlich veröffentlichten Studie können nicht „auf unser Leben übertragen“ werden.

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.