Samstag, April 13, 2024

Creating liberating content

Virtuelle Server – nicht...

Virtuelle private Server (VPS) werden zumeist mit großen Unternehmen in Verbindung gebracht. Aber...

Nährstoffmangel und Heißhunger: Was...

Wenn es um Ernährung und Gesundheit geht, kommuniziert unser Körper auf vielfältige Weise...

Wer ist Deven Schuller:...

Deven Schuller, eine Schlüsselfigur in der Finanzwelt, hat durch seine außergewöhnlichen Strategien, insbesondere...

Grüne Wende in Paderborn:...

In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Schlagwort; es ist...
StartWeltVereinigtes Königreich: Quarantäne...

Vereinigtes Königreich: Quarantäne für Rückkehrer aus Spanien tagesschau.de

Großbritannien streicht Spanien von der Liste der sicheren Länder. Reisende nach Spanien, die nach Mitternacht von ihren Ferien zurückkehren, müssen zwei Wochen lang unter Quarantäne gestellt werden – ein schwerer Schlag für die Tourismusbranche des Landes.

Die britische Regierung hat plötzlich eine zweiwöchige Quarantäne für alle Reisenden aus Spanien angeordnet, da die Anzahl der Kronen gestiegen ist. Die Maßnahme ist seit Mitternacht in britischer Zeit in Kraft. Das Außenministerium empfahl außerdem, alle unvermeidlichen Reisen zum spanischen Festland zu vermeiden.

Die Regierung in Madrid sagte, Spanien sei ein sicheres Land mit nur lokalen und isolierten Coronavirus-Ausbrüchen. Der britische Schritt ist ein bitteres Hindernis für die Wiederaufnahme des Tourismus in Spanien. Die Briten bildeten im vergangenen Jahr mit 20 Prozent die größte nationale Gruppe aller ausländischen Touristen. Der Tourismus macht rund zwölf Prozent der spanischen Wirtschaft aus.

Der Reiseveranstalter TUI storniert seine Flüge von Großbritannien zum spanischen Festland und zu den Kanarischen Inseln am Sonntag aufgrund einer Quarantäneanfrage. „Wir sind äußerst enttäuscht, dass wir noch nie von dieser Ankündigung gehört haben“, sagte Andrew Flintham, TUI-Geschäftsführer für Großbritannien und Irland, am Abend. Immerhin wollten viele Briten an Ferienwochenenden fahren.

Frankreich und Norwegen warnen ebenfalls

Norwegen hatte bereits am Freitag eine zehntägige Quarantäne für Rückkehrer aus Spanien angeordnet. Frankreich hingegen hatte seine Bürger aufgefordert, nicht nach Katalonien zu reisen: In einigen Gebieten der nördlichen Region Spaniens kam es zu schweren Explosionen. Spanien ist eines der am stärksten betroffenen Länder in Europa. Mehr als 290.000 Menschen wurden dort registriert und mehr als 28.000 Menschen sind nach der Infektion gestorben.

In der katalanischen Hauptstadt Barcelona forderten die Behörden die Bürger auf, zu Hause zu bleiben. In Katalonien müssen alle Discos 15 Tage geschlossen sein, Bars und Restaurants dürfen bis Mitternacht geöffnet bleiben.

Tagesschau wird am 25. Juli 2020 um 13:21 Uhr über dieses Thema berichten.


Continue reading

Fonds für die Reparatur von Straßenschäden, die nach jahrelangen Stürmen wieder aufgefüllt werden müssen

Luftaufnahmen zeigen die Schwere der Schäden, die durch Überschwemmungen in Auckland verursacht wurden. Video / PoolDer von der Regierung zur Reparatur von sturmverwüsteten Straßen eingesetzte Fonds wird bald erschöpft sein, da sich die Zahl der kostspieligen Stürme in...

Überschwemmung in Auckland: Die beliebten Schwimmbäder in West Auckland sind für einen Monat geschlossen

König Karl III. hat Neuseeland nach den tödlichen Überschwemmungen sein „tiefstes Beileid“ ausgesprochen.Ein beliebtes Schwimmbad in West Auckland ist nach einem Hochwasserschaden mindestens einen Monat lang außer Betrieb.Das West Wave Pool and Leisure Centre hat angekündigt, dass die Pools...

Regierungsbeamte sind nicht besorgt, nachdem sie Behauptungen der chinesisch-neuseeländischen Polizeibehörde untersucht haben

Beamte der nationalen Sicherheit scheinen auf Nachfrage unbesorgt Behauptungen einer chinesischen Polizeibehörde in Neuseeland aktiv. Eine in Madrid ansässige Menschenrechtsorganisation, Schützen Sie Verteidigerveröffentlichte Ende 2021 einen Bericht, in dem Länder aufgeführt sind, in denen die chinesische...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.