sport

Van Gisbergen schneidet die ersten Runden seit einem Schlüsselbeinbruch

Shane van Gisbergen

Shane van Gisbergen wird heute seine ersten Runden fahren, seit er sich bei einem Mountainbike-Unfall das Schlüsselbein gebrochen hat.

Der Red Bull Ampol Racing-Fahrer wird einen von Smollen Motorsport vorbereiteten BMW M4 auf dem Queensland Raceway fahren. Das gleiche Auto wird er nächsten Monat in Bathurst 6 Stunden fahren.

Van Gisbergen wird am Mittwoch im Norwell Motorplex auch einen Toyota 86 fahren, während er seine Genesung fortsetzt.

Der 31-Jährige wurde operiert, um eine Platte zu installieren, die er nach dem Unfall lebenslang haben wird, die am Morgen des 6. März stattfand.

Um seine Genesung zu beschleunigen, wurde Van Gisbergen letzte Woche an der Goldküste einer hyperbaren Sauerstofftherapie unterzogen (siehe Foto unten).

Van Gisbergen wird dieses Wochenende für den Penrite Oil Sandown SuperSprint nach Melbourne reisen.

Der 1000-Sieger-Beifahrer von Bathurst, Garth Tander, ist für van Gisbergen in Bereitschaft, sollte er nicht an Sandown teilnehmen können.

Der Supercars-Champion von 2016 hat aufgrund der Verletzung bereits ein Event verpasst.

Er wollte gerade an der Eröffnungsrunde der Fanatec GT World Challenge Australia teilnehmen, die von AWS auf Phillip Island angetrieben wurde, wurde jedoch im Mercedes-AMG des Teams durch Jamie Whincup ersetzt.

Der Kiwi führt derzeit die Repco Supercars-Meisterschaft mit 300 Punkten an, nachdem er die beiden Rennen auf dem Mount Panorama 500 zur Saisoneröffnung gewonnen hat.

Der Sandown SuperSprint dieses Wochenendes beinhaltet 10 Sessions für die Supercars Championship.

READ  Darts, Weltcup 2021: Kultstar Paul Lim mit Sensation

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close