sport

Valentino Rossi hat Corona: “Ich bin traurig und wütend” – Moto GP

Motorrad: Rossi wurde positiv auf Corona getestet © SID / JAVIER SORIANO

Der neunmalige Motorradweltmeister Valentino Rossi hat positiv auf Covid-19 getestet. Während er nur leichte Symptome hat, ist ein anderer italienischer Sport-Superstar offenbar härter geworden.

Corona hat “The Doctor”: Der 41-jährige Italiener hat es am Donnerstag selbst bekannt gemacht. „Ich habe niedriges Fieber und wurde deshalb getestet. Das zweite Ergebnis war positiv “, sagte Rossi und suchte nach einer Erklärung.” Ich bin traurig und wütend, weil ich mich strikt an das Sicherheitsprotokoll hielt und sofort in Le Mans unter Quarantäne gestellt wurde. Jetzt kann ich nichts weiter tun, als den Anweisungen des Arztes zu folgen. ‘

Rossi ist am Wochenende in Alcaniz, Spanien, für den Aragon Grand Prix unterwegs. Ob „VR46“ in der folgenden Woche beim Teruel Grand Prix auf derselben Strecke wieder starten konnte, blieb zunächst offen.

Rossi gab 1996 sein 125er-Debüt auf einer Aprilia und wurde nur ein Jahr später Weltmeister. Es folgten Titel in den Jahren 250 und 500. In der für die Saison 2002 eingeführten MotoGP triumphierte Rossi sechs Mal. Der Publikumsliebling gewann die Weltmeisterschaft mindestens einmal in jeder Klasse, in der er antrat. In der Liste der Besten aller Zeiten ist Rossi die Nummer 2 hinter seinem legendären Landsmann Giacomo Agostini (122/15) mit 115 Grand-Prix-Siegen und 9 Weltmeisterschaften.

Corona bringt Tränen in Pellegrinis Gesicht

Nach dem fünfmaligen Weltfußballspieler Cristiano Ronaldo Rossi ist der dritte Weltstar im Sport, der innerhalb von 3 Tagen positiv auf COVID-19 getestet wurde. Zusätzlich zu diesen beiden außergewöhnlichen Talenten kündigte die italienische Superschwimmerin Federica Pellegrini am Donnerstagabend ihre Koronakrankheit an. Der Olympiasieger 2008 und der sechsfache Weltmeister weinten vor der Kamera und sagte in einem Video auf ihren Social-Media-Kanälen: „Ich fühlte Schmerzen und bekam dann Halsschmerzen. Ich wurde dann getestet und bekam ein positives Ergebnis. “”

Pellegrini ging sofort in die Quarantäne und sagte eine für Montag geplante Reise nach Budapest ab, wo die ersten Rennen der Saison stattgefunden hätten.

Autor: fop

Empfehlungen

READ  "Vier Spieler sind besser als Lewandowski"

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close