Welt

Ukraine und Russland: Was Sie jetzt wissen müssen

* Die Vereinigten Staaten sind zusammen mit US-Verbündeten bereit, Russland zusätzliche wirtschaftliche Kosten aufzuerlegen, wenn Moskau weiterhin Teile des ukrainischen Territoriums annektiert, Das Weiße Haus sagte: am Freitag.

* Die NATO wird die Hilfe für Kiew als Reaktion auf „Schein“-Referenden verstärken Der Generalsekretär der Allianz sagte: am Freitag.

* Russland argumentiert, dass die Referenden den Menschen in der Region die Möglichkeit geben, ihre Meinung zu äußern.

Russische Mobilmachung

* Der stark pro-Kreml-Redakteur des staatlichen russischen Nachrichtensenders RT Wut ausgedrückt dass Rekrutierungsoffiziere Einberufungsunterlagen an die falschen Männer schickten, während die Frustration über eine Militärmobilisierung in ganz Russland zunahm.

* Der Vorsitzende des Menschenrechtsrates des Kreml, Valery Fadeyev, gab öffentlich bekannt, dass er Verteidigungsminister Sergej Schoigu geschrieben und darum gebeten habe, dass die Probleme der Mobilisierung „dringend gelöst werden“.

* In Burjatien, einer weitgehend ländlichen Region Sibiriens, hat die russische Mobilisierung einige Männer gesehen unabhängig von Alter, militärischer Vorgeschichte oder Krankengeschichte eingezogen, nach Interviews mit Anwohnern, Menschenrechtsaktivisten und lokalen Beamten. Aktivisten vermuten, dass die Last des Krieges selbst auf armen Regionen ethnischer Minderheiten ruht, um den Volkszorn in der 6000 km entfernten Hauptstadt Moskau zu verhindern.

Ersetzen Sie den russischen General

* In einem weiteren seltenen öffentlichen Zeichen der Unruhe an der Spitze Russlands sagte das Verteidigungsministerium, der für Logistik zuständige stellvertretende Minister, Vier-Sterne-General Dmitri Bulgakov, sei „wegen Versetzung in eine andere Position“ ersetzt worden. Nähere Angaben machte es nicht.

Diplomatie

* China unterstütze alle Bemühungen, die einer friedlichen Lösung der „Krise“ in der Ukraine förderlich seien, so sein Außenminister Wang Yi sagte vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen:Er fügte hinzu, dass die dringende Priorität darin bestehe, Friedensgespräche zu ermöglichen.

Siehe auch  Oxford Impfstoff Haufen - Heilmittel wirken auf zwei Arten

Getreidegeschäft

* Bisher haben insgesamt 211 Schiffe mit 4,7 Millionen Tonnen landwirtschaftlicher Produkte die Ukraine im Rahmen eines von den Vereinten Nationen und der Türkei vermittelten Abkommens zur Freigabe ukrainischer Seehäfen verlassen Das teilte das ukrainische Ministerium für Infrastruktur mit.

Kämpfen

* Russland griff mit einer mutmaßlichen Kurzstreckenrakete einen Damm am Fluss Siverskyi Donez an, der zweite Angriff auf einen Damm seit dem 15. September, offenbar mit dem Ziel, ukrainische Militärübergänge zu überfluten, Der britische Militärgeheimdienst sagte: am Samstag.

* Eine russische Rakete traf ein Wohnhaus in Zaporizhzhya und forderte Opfer, sagte der amtierende Bürgermeister der Stadt gegenüber den Medien.

Reuters

Sara Falk

Extremer Popkulturliebhaber. Freiberuflicher Unternehmer. Begeisterter Zombiespezialist. Food Evangelist.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close