Welt

TV-Wettermann entfernt Körper aus dem Wasser an der Goldküste

Welt

Luke Bradnam wurde mitgeteilt, dass eine Boogie-Grenze im Wasser zu kämpfen habe. Foto / NCA NewsWire

Eine Leiche wurde von einem TV-Wettermann, der gerade in der Luft war, aus der Brandung an der Goldküste gezogen.

Luke Bradnam berichtete von den gefährlichen Zuständen in Narrowneck, als ihm ein Boogie-Boarder sagte, er habe jemanden gesehen, der am Freitagabend im Wasser zu kämpfen schien.

“Kurz nachdem ich aus der Luft gestiegen war und mit euch geplaudert hatte, warnte mich ein Boogie-Boarder direkt hinter mir hier in Narrowneck, dass er dachte, er hätte jemanden wieder in der Brandung ringen sehen”, sagte Bradnam nach der tragischen Entdeckung zu Channel 9.

„Ich zog mich sofort aus und rannte mit dem Boogie-Boarder raus, um der Person in Schwierigkeiten zu helfen.

Weiterlesen
• • Plötzlicher Tod am Piha Beach in West Auckland
• • Frau aus den 1970er Jahren stirbt schwimmend in Beach Haven, Auckland
• • Neuseelands tödliche Ertrinkungsraten schämen sich – die tödlichsten Strände werden enthüllt
• • Boat Fury: Tairua Mann war wütend auf schnelle Segelboote

“Als wir näher kamen, wurde ziemlich klar, dass ein Körper im Wasser schwamm.”

Die Leiche soll der britische Staatsbürger Jake Jacobs sein, der aus Großbritannien an die Goldküste gezogen ist und am Donnerstag als vermisst gemeldet wurde.

Am Freitag sagte die Polizei, sie hätten nicht erwartet, ihn lebend zu finden.

Es wird angenommen, dass es sich bei der Leiche um den britischen Staatsbürger Jake Jacobs handelt, der aus Großbritannien an die Goldküste gezogen ist.  Foto / NCA NewsWire
Es wird angenommen, dass es sich bei der Leiche um den britischen Staatsbürger Jake Jacobs handelt, der aus Großbritannien an die Goldküste gezogen ist. Foto / NCA NewsWire

Mehrere Strände an der Goldküste waren am Freitag wegen gefährlicher Surfbedingungen geschlossen.

“Mir wurde gesagt, dass sie sehr rau sind. Letzte Nacht gab es einen sechs Fuß langen Wellengang … die Bedingungen zum Schwimmen wären sehr unsicher gewesen”, sagte der amtierende Inspektor John Diggle Anfang dieser Woche.

READ  Neues Modell: Forscher befürchten 310.000 Todesfälle durch Korona in den USA.

Für den Gerichtsmediziner wird ein Bericht vorbereitet.

Die Leiche einer 29-jährigen Frau, von der angenommen wird, dass sie Jake Jacobs bekannt ist, wurde ebenfalls gefunden.  Foto / NCA NewsWire
Die Leiche einer 29-jährigen Frau, von der angenommen wird, dass sie Jake Jacobs bekannt ist, wurde ebenfalls gefunden. Foto / NCA NewsWire

Jacobs ‘Leiche wurde südlich von der Stelle entdeckt, an der früher am Tag eine Frau entdeckt wurde, die ebenfalls ertrank.

Die 29-jährige viktorianische Frau, von der angenommen wird, dass sie Jacobs bekannt ist, wurde am Strand von Kurrawa um 22.15 Uhr als nicht ansprechbar befunden.

Sanitäter wurden zur Szene gerufen und erklärten sie trotz der Versuche, sie wiederzubeleben, für tot.

Sara Falk

Extremer Popkulturliebhaber. Freiberuflicher Unternehmer. Begeisterter Zombiespezialist. Food Evangelist.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close