Welt

Trumps ‘Cola-Knopf’ wurde vom Schreibtisch des Präsidenten entfernt

Präsident Trump ist 2019 im Oval Office mit dem Eigentümer und den Mitgliedern der Washington Capitals abgebildet. Die Holzkiste mit dem roten Knopf auf dem Schreibtisch in der Mitte des Fotos ist für den Präsidenten da, um eine Cola zu rufen.

Alex Wong / Getty Images

Präsident Trump ist 2019 im Oval Office mit dem Eigentümer und den Mitgliedern der Washington Capitals abgebildet. Die Holzkiste mit dem roten Knopf auf dem Schreibtisch in der Mitte des Fotos ist für den Präsidenten da, um eine Cola zu rufen.

Vier Jahre lang stand ein roter Knopf auf einer Holzkiste auf Präsident Trumps Schreibtisch – neben einer Reihe von Telefonen.

Aber entgegen der populistischen Überzeugung sollte kein Atomschlag angeordnet werden. Nein. Es war eine Diät-Cola zu bekommen.

Dies wurde im Laufe der Jahre von mehreren Journalisten bestätigt, darunter der politische Korrespondent Tom Newton Dunn von Radiozeiten, der auf Twitter sagte, dass er einmal während eines Interviews davon fasziniert war. “Trump drückte es schließlich und ein Butler brachte schnell eine Diät-Cola auf einen Silbertablett.”

Aber der gleiche Reporter hat diese Woche geschrieben, dass die Box mit dem roten Knopf auf dem Schreibtisch des neuen Präsidenten Joe Biden merklich fehlt. Er hat wahrscheinlich wichtigere Dinge im Kopf. Oder vielleicht mag er Cola einfach nicht.

WEITERLESEN:
* * Kim Jong Un wird wahrscheinlich seine Raketen mit Biden sprechen lassen
* * Nordkorea nennt Joe Biden “Narren mit niedrigem IQ”
* * Wieder nervös wegen Atomwaffen? Folgendes müssen Sie über The Button wissen: (Es gibt keinen Knopf)

In der Zwischenzeit haben mehr als 45.000 Menschen den Beitrag in den letzten 24 Stunden retweetet und mehr als 7.000 haben geantwortet. Viele von ihnen fragten sich, warum er nicht einfach einen Minikühlschrank haben und von seinem Stuhl aufstehen und seine eigene Cola holen konnte, wenn er sie brauchte.

READ  Der in Ungnade gefallene BBC-Journalist Martin Bashir schlägt während des Interviews mit Prinzessin Diana auf Prinz William zurück

Präsident Joe Biden sitzt letzte Woche zum ersten Mal am Schreibtisch - die Schachtel fehlt merklich.

Evan Vucci / AP

Präsident Joe Biden sitzt letzte Woche zum ersten Mal am Schreibtisch – die Schachtel fehlt merklich.

Und ein anderer Hochtöner sagte: „Mindestens eine weitere Person wird dafür eingestellt. Was wird er jetzt tun? “”

Dann wurde natürlich darauf hingewiesen, dass andere ehemalige Präsidenten den gleichen Knopf hatten. Wir haben ein Foto von 2016 gefunden, und die Schachtel befindet sich tatsächlich auf Präsident Obamas Schreibtisch im Oval Office.

Es wird angenommen, dass es noch weiter zurück zur Herrschaft von Präsident Clinton geht.

Präsident Obama hatte auch eine Hand mit dem roten Knopf, nur für den Fall.

Mark Wilson / Getty Images

Präsident Obama hatte auch eine Hand mit dem roten Knopf, nur für den Fall.

Ein Jahr nach dem Amtsantritt von Trump gab es einen Knopfwechsel mit Nordkorea. Am 3. Januar 2018 twitterte er: „Der nordkoreanische Staatschef Kim Jong Un hat gerade gesagt, dass der„ Nuklearknopf immer auf seinem Schreibtisch liegt “. Kann ihm jemand aus seinem erschöpften und lebensmittelarmen Regime sagen, dass ich auch einen Nuklearknopf habe, aber dass dieser viel größer und mächtiger als sein ist und mein Knopf funktioniert! “

Aber falls Sie befürchten, dass der falsche Knopf versehentlich gedrückt wurde (“Oh nein, ich dachte, ich rufe eine Flasche Cola!”), Gibt es keinen nuklearen Schlagknopf. Aber der Präsident trägt überall eine Aktentasche aus Aluminium, das ein Handbuch mit Anweisungen zum „Organisieren eines Atomangriffs“ enthält.

Sara Falk

Extremer Popkulturliebhaber. Freiberuflicher Unternehmer. Begeisterter Zombiespezialist. Food Evangelist.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close