Freitag, Mai 24, 2024

Creating liberating content

Michał Szczerba: Die Polizei...

- Auf meine Bitte hin sucht die Polizei an verschiedenen Adressen im ganzen...

Militärische Familiencharta und neue...

— Wir führen die Militärfamilienkarte ein, weil nicht nur der Soldat, sondern die...
StartWirtschaftTesla feiert einen...

Tesla feiert einen Rekord, aber ein Vergleich zeigt die ganze Wahrheit

Tesla hat viele Autohersteller dazu gebracht, ihren Ansatz zu überdenken. Ob VW, Mercedes oder sogar Porsche: Kaum ein Hersteller kann dem Elektroauto ausweichen. Jetzt berichtet die amerikanische Firma ein neuer Rekord. Tesla behauptet, bis 2020 499.500 Autos verkauft zu haben, fast eine halbe Million Fahrzeuge. Fast 510.000 Modelle sind im vergangenen Jahr vom Band gelaufen. Aber ist das viel?

Tesla will Elektroautos erschwinglich machen: das ist der Plan

Tesla feiert sich selbst, ist aber weit zurück

Wenn Sie die Verkaufszahlen mit denen anderer Hersteller vergleichen, sehen Sie schnell, wie wenig Autos Tesla wirklich verkauft hat. VW oder Toyota, die beiden größten Automobilhersteller der Welt, bringen jedes Jahr rund 10 Millionen Fahrzeuge zu den Menschen auf der ganzen Welt. Auch Mercedes und BMW, die jährlich rund 2 bis 3 Millionen Autos verkaufen, schlagen Tesla bei weitem. Selbst wenn Sie nur Elektroautos zählen, wird Tesla geschlagen. Bis November 2020 waren in Deutschland rund 6.000 VW-E-Autos zugelassen. Im gleichen Zeitraum brachte Renault fast 4.300 Modelle seines ZOE-Elektroautos auf die Straße. Und Tesla? Bis November 2020 waren in Deutschland nur 1.680 Modelle zugelassen.

E-Auto oder Diesel? Diese Zahlen zeigen die schreckliche Fehleinschätzung

Dieser Vergleich zeigt die ganze Wahrheit

Tesla wurde im Juli 2003 gegründet. Nach dreijähriger Entwicklungszeit präsentierte das Unternehmen sein erstes Elektrofahrzeug, den Roadster. Im 17. Jahr nach seiner Gründung ging der E-Car-Hersteller aus dem Vereinigte Staaten für den Erfolg von einer halben Million produzierten Fahrzeugen. Und selbst diese Zahl kann im Vergleich zu einem anderen Autohersteller nicht wirklich beeindrucken. Der erste Ford Model T rollte 1908 vom Band. Genau 17 Jahre später verließen noch fast 2 Millionen Modelle des weltweit meistverkauften Autos das Werk. Ford hat bisher mehr als 13 Millionen Fahrzeuge dieses einen Modells verkauft.

Der Anti-Tesla-Plan: So wollen sich VW, BMW und Mercedes wehren

Tesla möchte mehr als nur E-Autos verkaufen

Über die Vergleiche und Zahlen hinaus ist Tesla auf dem richtigen Weg. Der Fokus liegt nicht nur auf dem Verkauf von E-Autos. Der Chef und Visionär Elon Musk geht es um viel mehr. Was er bereits erreicht hat: Die gesamte Automobilindustrie auf den Kopf stellen und überdenken. Ohne Tesla wäre das Elektroauto auch unvermeidlich gewesen. Die Frage ist jedoch, ob VW, Renault und Co. das hätte sich so schnell entwickelt wie jetzt.

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.