sport

Supercars gewinnen internationalen Status zurück

Shane van Gisbergen fährt 2010 in Yas Marina in Abu Dhabi

Die Repco Supercars Championship scheint in diesem Jahr wieder in den Status einer nationalen Meisterschaft zurückzukehren.

Supercars erlangten ab 2011 zunächst internationalen Status und waren in letzter Zeit eine “Restricted International” -Meisterschaft.

In der Praxis bedeutet die Änderung auf absehbare Zeit wenig, obwohl sie technische Auswirkungen auf Offshore-Ereignisse hat.

Die Möglichkeit, bis zu sechs internationale Veranstaltungen abzuhalten, wurde als Vorteil der Entscheidung des FIA World Motor Sport Council im Jahr 2010 angeführt.

Ironischerweise kam das als Bahrain wurde fallen gelassenangeblich aufgrund eines vollen Terminkalenders auf der Sakhir-Rennstrecke; Supercars besuchten weiterhin Abu Dhabis Yas Marina, jedoch nur zwei Jahre lang; und der Circuit of The Americas war 2013 nur einmal im Kalender.

Eine bekannte Veranstaltung in Kuala Lumpur wurde Mitte 2015 nur mit fünf Autos demonstriert. Die einzigen nicht-australischen Rennstrecken, auf denen die Kategorie seitdem stattfinden wird, sind Pukekohe oder Hampton Downs.

Wie vor 2011 wäre es Supercars aufgrund eines Trans-Tasman-Abkommens freigestellt, diese neuseeländischen Standorte in den Kalender aufzunehmen.

Im vergangenen Jahr kam es jedoch aufgrund von Reisebeschränkungen in beiden Ländern zu keinem der beiden, und jede Idee, zu diesem Zeitpunkt eine australische Meisterschaft auf einen fremden Kontinent zu bringen, wäre gelinde gesagt optimistisch.

Der internationale Status hat daher kaum mehr Vorteile als sein mögliches Prestige, was einige der Veränderungen in der Situation von Supercars erklären könnte.

Die Meisterschaft würde natürlich unter erheblicher Kontrolle der FIA durch die lokale ASN Motorsport Australia bleiben.

READ  FC Bayern - VfL Wolfsburg im Live-Ticker: neu gebildetes Flick-Team erforderlich - reicht es aus, um zu gewinnen?

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close