sport

Super Rugby: Ngani Laumape kehrt zurück, als Hurrikane nach Rebellen suchen

Die Hurricanes waren schnell dabei, Ngani Laumape wieder in ihre Startmischung zu bringen.

Hagen Hopkins / Getty Images

Die Hurricanes waren schnell dabei, Ngani Laumape wieder in ihre Startmischung zu bringen.

All Black Ngani Laumape kehrt in die Hurricanes-Aufstellung zurück, um am Freitagabend in Wellington gegen die Melbourne Rebels gegen Super Rugby Trans-Tasman anzutreten.

Laumape verpasste den Bonuspunktgewinn der Eröffnungsrunde bei den Waratahs in Sydney, der auf der Grundlage seiner Ankündigung kam, sein Spiel in den glamourösen französischen Verein Stade Francais zu verlegen.

Aber Hurricanes-Trainer Jason Holland hat Laumape wieder ins Mittelfeld gebracht, wo er sich mit Billy Proctor zusammenschließen wird.

ZEUG

Spieler von rivalisierenden Wellington-Clubs waren in eine Schlägerei verwickelt, bei der im vergangenen Juli zwei Personen ins Krankenhaus eingeliefert wurden.

Laumape ist eine von sechs Änderungen an den Hurrikanen von XV.

WEITERLESEN:
* * Super Rugby: Wäre es so schlimm gewesen, wenn Force die Chiefs besiegt hätte?
* * Super Rugby Power Rankings: Glückliche Highlander führen den frühen Angriff an
* * Super Rugby: Hurricanes Spielmacher Ruben Love von Rebels Spiel vermeidet schwere Verletzungen

Tighthead Prop Tyrel Lomax und Slot Scott Scrafton sind wieder im Vorfeld.

Halfback Jonathan Taumateine ​​und die ersten fünf Orbyn Leger sind die neue Kombination von Innenverteidigern, während Flügel Wes Goosen zu einem lebhaften Dreier zurückkehrt.

Holland hat auch seine Bank gemischt, wo Hawkes Bay-Flügel Lolagi Visinia sein Debüt geben könnte, und der Stürmer Gareth Evans kehrt zurück, um viel Erfahrung mitzubringen.

Holland sagte, die Änderungen seien Teil seines Plans, sein Team zu maximieren.

“Am Ende des Super Rugby Aotearoa haben wir dem Kader klar gemacht, dass die Spieler die Möglichkeit haben, zu zeigen, was sie können, und wir sind entschlossen, in den kommenden Wochen einen starken Wettbewerb um Positionen zu schaffen”, sagte Holland .

READ  Champions League: Bitteres Ende für Sky - Broadcast-Anbieter sichern TV-Rechte

“Das hat in unserem Kader für echte Aufregung gesorgt und die Gelegenheit geboten, wieder für unsere Fans zu spielen.”

Die Rebellen wurden am vergangenen Wochenende in Melbourne von den Blues mit 50: 3 geblasen.

HURRIKANE: Jordie Barrett, Julian Savea, Billy Proctor, Ngani Laumape, Wes Goosen, Orbyn Leger, Jonathan Taumateine, Devan Flandern, Du’Plessis Kirifi, Reed Prinsep, Scott Scrafton, James Blackwell, Tyrel Lomax, Däne Coles (Kapitän), Xavier Numia. Reserven: Asafo Aumua, Dunkle Raketensteine, Alex Fidow, Liam Mitchell, Brayden Iose, Gareth Evans, Cam Roigard, World Vision.

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close