Freitag, Juli 12, 2024

Creating liberating content

Ehemaliger Minister der PiS-Regierung...

Aus der im Juni eingereichten Mitteilung des Obersten Gerichtshofs geht hervor, dass Marek...

PiS sei „etwas passé“....

- Ich sagte, es würde Bewegungen im Raum geben, und es gibt Bewegungen...

Starker Schock im Bergwerk...

Am Donnerstagmorgen ereignete sich 1.200 Meter unter der Erde ein starkes Erdbeben. ...
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.
StartsportRugby: Berichten zufolge...

Rugby: Berichten zufolge lehnen alle Schwarzen Dubais historischen Zusammenstoß mit Springboks ab

Sport|Rugby

Die All Blacks und Springboks spielten zuletzt bei der Rugby-Weltmeisterschaft 2019. Foto / Mark Mitchell

Berichten zufolge wurde den All Blacks ein Showdown mit den Springboks in Dubai angeboten, um sich auf die Juli-Serie der Weltmeister gegen die britischen und irischen Lions vorzubereiten.

Die südafrikanische Veröffentlichung The Daily Maverick berichtet, dass dem neuseeländischen Rugby das Spiel gegen die Springboks angeboten wurde, das ihr erstes Treffen seit der Rugby-Weltmeisterschaft 2019 sein würde.

Die All Blacks haben noch nie im Nahen Osten gespielt, obwohl die All Blacks Sevens sechsmalige Meister des Dubai Sevens-Events sind.

Der Daily Maverick berichtet jedoch, dass das Angebot vom neuseeländischen Rugby aufgrund eines Planungskonflikts mit einer 14-tägigen Quarantäne bei der Rückkehr nach Neuseeland abgelehnt wurde, was bedeutet, dass es mit einem bereits geplanten Test gegen Fidschi am 10. Juli kollidieren würde.

Ein MIQ-Aufenthalt am Vorabend der internationalen Saison wäre auch nicht attraktiv gewesen.

Die Springboks werden stattdessen gegen Georgia antreten, um sich mit zwei Tests im Juli auf die Lions-Serie vorzubereiten. Der Eröffnungstest gegen Warren Gatlands Lions findet am 24. Juli mit dem Eröffnungsspiel gegen die Stormers drei Wochen zuvor statt.

Südafrika hat seit dem WM-Finale gegen England im November 2019 keinen Test mehr gespielt, nachdem es sich vom letztjährigen Rugby-Meisterschaftsturnier in Australien zurückgezogen hatte.

In diesem Jahr feiern die All Blacks und Springboks zum 100. Mal ihre berühmte Rivalität in Carisbrook.

Die All Blacks und Springboks werden sich im September und Oktober in der Rugby-Meisterschaft treffen, fast zwei Jahre nach ihrem Pooltreffen bei der Rugby-Weltmeisterschaft 2019.

Continue reading

Tennis: Novak Djokovic hat die Australian Open mit einem Muskelfaserriss gewonnen

Novak Djokovic mit der Australian-Open-Trophäe. Foto / APDer Turnierdirektor der Australian Open, Craig Tiley, sagte, Novak Djokovic habe beim Grand Slam-Event mit einem drei Zentimeter langen Muskelriss in der linken Kniesehne auf dem Weg zum Gewinn der Meisterschaft...

Auckland City verlässt den Fifa Club World Cup bei der ersten Hürde mit einer Niederlage gegen Al Ahly

Biene Ibn-Batouta-Stadion, Tanger: Al Ahly 3 (Hussein El Shahat 45'+2', Mohamed Sherif 56', Percy Tau 86') Auckland City 0.HT: 3-0 Auckland City hat die Fifa Klub-Weltmeisterschaft an der ersten Hürde verlassen und mit 0:3 gegen das...

Warum Rugby in Neuseeland „von einem großen alten Schock getroffen“ wird

Die Alles schwarz wurden im Laufe der Jahre mit einer Reihe von Weltklasse-Neulingen "gesegnet", darunter Dan Carter und Beauden Barrett.Aber die Spielweise der All Blacks wird auf die Probe gestellt.Nach einer Generation von Erfolg, Ruhm und Exzellenz werden...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.