sport

CoolDrive-Coup: De Rosa entwickelt Slade

Mirko De Rosa (links) mit Tim Slade

CoolDrive Racing hat bestätigt, dass der ehemalige Erebus Motorsport-Ingenieur Mirko De Rosa dieses Jahr mit Tim Slade zusammenarbeiten wird.

Dies wurde nach Abschluss der Supercars Championship 2020 bestätigt De Rosa hatte sich von der Mannschaft von Dandenong South verabschiedet.

Seine Abreise fiel mit der des ehemaligen Erebus Motorsport-Kollegen Alistair McVean zusammen. der sich seitdem Kelly Grove Racing angeschlossen hat.

De Rosa wechselt zu Teammanager Brendan Hogan vom Blanchard Racing Team. Letzterer trat Ende letzten Jahres dem Tickford Racing Team bei.

Seine Ankunft erfolgt nach drei Jahren bei Erebus Motorsport, wo er Anton De Pasquale entwarf.

“Ich freue mich sehr, mit CoolDrive Racing ein neues Kapitel zu beginnen und freue mich darauf, mit dem Team gute Ergebnisse zu erzielen”, sagte De Rosa.

„Es ist eine großartige Gelegenheit, ein sauberes Blatt Papier zu haben und von Anfang an Systeme und Verfahren implementieren zu können, die uns dabei helfen werden.

„Tim und Brendan waren sehr zuvorkommend und gaben mir viel Freiheit, gute Ergebnisse zu erzielen.

“Jetzt haben wir ein paar Wochen Zeit, bevor wir auf die Strecke gehen, und ich kann es kaum erwarten, darin festzuhalten.”

Tim Blanchard, Mitinhaber des Teams, sagte, De Rosas Unterzeichnung sei ein großer Coup für das Team.

“Wir freuen uns sehr, einen Ingenieur von Mirkos Kaliber bei CoolDrive Racing begrüßen zu dürfen. Er ist bereits eine große Bereicherung für das Team und hat im Laufe der Jahre mit Anton kontinuierlich die Ergebnisse verbessert, um sein Talent unter Beweis zu stellen”, sagte Blanchard .

READ  Bayern: Die intensive Saison kommt - ist Salihamidzic jetzt der teure LaLiga-Star in München?

„Ich bin sehr zufrieden mit der Art und Weise, wie Mirko in das Team aufgenommen wurde und bei diesem massiven Projekt eng mit Tim, Brendan und dem gesamten Team zusammengearbeitet hat.

„Die Ankunft von Mirko erfüllt unseren Personalbedarf für die Saison 2021 und ist ein weiteres wichtiges Puzzleteil für unser neues Team.

„Es ist ein paar Monate her, seit wir Anfang November angefangen haben, aber wir sind sehr zufrieden mit den Fortschritten, die wir machen. In diesem kurzen Zeitraum haben wir einige wichtige Meilensteine ​​erreicht, einschließlich des Aufbaus unserer Werkstatt, des Teamstarts und jetzt unserer Fertigstellung Mitarbeiterliste.

“Wir machen uns keine Illusionen darüber, dass wir noch viel zu tun haben, aber solange wir uns an unseren Zeitplan halten, sind wir zuversichtlich, dass wir die Saison auf dem richtigen Fuß beginnen.”

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close