Welt

Robert Trump: Donald Trumps Bruder liegt in der New Yorker Politikklinik

US-Präsident Donald Trump (74) äußerte am Freitag Besorgnis über die Gesundheit seines neuen Bruders Robert (72). Dies war im Krankenhaus, sagte der Präsident während einer Pressekonferenz. Er hofft, dass es ihm gut geht, aber er hat es “schwer”.

Trump twitterte später, dass er nach New York geflogen sei, um seinen Bruder zu besuchen. Er fügte hinzu, dass er die Wahl am 3. November in New York gewinnen wollte.


Trump kommt am Freitagnachmittag (Ortszeit) im New York Presbyterian Hospital anFoto: SARAH SILBIGER / Reuters

Das Weiße Haus hat noch keine Details über die Krankheit des 72-Jährigen mitgeteilt. “Ich habe einen wunderbaren Bruder, wir haben seit dem ersten Tag eine großartige Beziehung”, sagte das zweijährige Staatsoberhaupt.

Robert Trump arbeitete zuvor als Manager in der Unternehmensgruppe seines Bruders. Kürzlich scheiterte er in letzter Minute mit seinem Antrag, vor einem New Yorker Gericht Befehle gegen die Veröffentlichung eines Buches seiner Enkelin Mary entgegenzunehmen. Mary Trump ist die Tochter von Trumps älterem Bruder Freddie, der 1981 im Alter von 43 Jahren starb.

READ  Salzburg / Abtenau: Alpenhütte von deutschen Urlaubern verbrannt

Sara Falk

Extremer Popkulturliebhaber. Freiberuflicher Unternehmer. Begeisterter Zombiespezialist. Food Evangelist.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close