Freitag, Februar 23, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...

Sorgen Sie für Ihre...

Weihnachten ist der Tag der Geschenke, ein Tag, an dem Wünsche wahr werden!...
StartWeltAbkommen unterzeichnet: USA...

Abkommen unterzeichnet: USA entsenden tausend Soldaten nach Polen

Um Russland abzuschrecken, will die nationalkonservative PiS-Regierung mehr amerikanische Soldaten in Polen. Während seines Besuchs in Europa macht der US-Außenminister es jetzt offiziell: Seine Regierung wird mehr Truppen in das Land entsenden – und sogar noch einen Schritt weiter gehen.

US-Außenminister Mike Pompeo und der polnische Verteidigungsminister Mariusz Blaszczak haben einen Vertrag über die Entsendung von 1.000 zusätzlichen US-Truppen nach Polen unterzeichnet. Infolgedessen werde es in Zukunft in Polen keine Soldaten und keine Infrastruktur mehr für das US-Militär geben, sagte der polnische Präsident Andrzej Duda in Warschau. „Es stärkt auch die Garantie, dass unsere Soldaten im Falle einer Gefahr Seite an Seite stehen, unabhängig davon, ob es sich um eine Bedrohung für Polen oder die Vereinigten Staaten handelt.“

US-Außenminister Mike Pompeo und der polnische Verteidigungsminister Mariusz Blaszczak (r.) Unterzeichnen den Vertrag in Warschau.

(Foto: Allianz der Figuren / dpa)

Der Vertrag sieht auch die Verlegung eines Teils des Hauptquartiers des US Army Corps V von Fort Knox, Kentucky, nach Polen vor. Will 200 Mitglieder müssen abwechselnd einen Postostal besetzen. Weitere Einzelheiten des Geschäfts sind noch nicht bekannt.

Derzeit sind über 4.500 amerikanische Soldaten in Polen stationiert. Aber es gibt keine permanente Militärbasis. Die nationalkonservative PiS-Regierung in Warschau wollte seit langem mehr US-Truppen in ihrem Land – hauptsächlich, um Russland abzuschrecken. Moskau kritisiert die hohe Präsenz der NATO in Osteuropa und ihren Grenzen aus russischer Sicht.

Die USA wollen rund 12.000 ihrer 36.000 Soldaten aus Deutschland abziehen. Mehr als die Hälfte wird zumindest vorübergehend in die USA zurückkehren, 5.600 werden innerhalb Europas umgesiedelt.

Continue reading

Fonds für die Reparatur von Straßenschäden, die nach jahrelangen Stürmen wieder aufgefüllt werden müssen

Luftaufnahmen zeigen die Schwere der Schäden, die durch Überschwemmungen in Auckland verursacht wurden. Video / PoolDer von der Regierung zur Reparatur von sturmverwüsteten Straßen eingesetzte Fonds wird bald erschöpft sein, da sich die Zahl der kostspieligen Stürme in...

Überschwemmung in Auckland: Die beliebten Schwimmbäder in West Auckland sind für einen Monat geschlossen

König Karl III. hat Neuseeland nach den tödlichen Überschwemmungen sein „tiefstes Beileid“ ausgesprochen.Ein beliebtes Schwimmbad in West Auckland ist nach einem Hochwasserschaden mindestens einen Monat lang außer Betrieb.Das West Wave Pool and Leisure Centre hat angekündigt, dass die Pools...

Regierungsbeamte sind nicht besorgt, nachdem sie Behauptungen der chinesisch-neuseeländischen Polizeibehörde untersucht haben

Beamte der nationalen Sicherheit scheinen auf Nachfrage unbesorgt Behauptungen einer chinesischen Polizeibehörde in Neuseeland aktiv. Eine in Madrid ansässige Menschenrechtsorganisation, Schützen Sie Verteidigerveröffentlichte Ende 2021 einen Bericht, in dem Länder aufgeführt sind, in denen die chinesische...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.