Wirtschaft

Rewe: Recall – Beliebter Snack kann gefährlich sein

Ein beliebter Snack wird derzeit von Rewe zurückgerufen. Die Inhaltsstoffe waren ungenügend gekennzeichnet – daher besteht für Allergiker ein gesundheitliches Risiko.

Deutschland – Die GoFoods Company GmbH aus Hamburg ruft derzeit verschiedene Snacks zurück, die unter anderem bei Rewe verkauft wurden. Betroffene Produkte sind unzureichend gekennzeichnet – was für Menschen mit Nahrungsmittelallergien (andere) ein Problem sein kann Rückrufe und Warnungen bei RUHR24).

Rewe GmbH Lebensmittelhändler
Stuhl Köln
Einrichtung 1927

Rewe-Snack-Rückruf: Gesundheitsrisiko für Menschen mit Lebensmittelallergien

Denn wer an einer Nahrungsmittelallergie leidet, schaut oft sehr genau auf die Zutatenliste verarbeiteter Produkte, um Symptome zu vermeiden. Die Folgen einer solchen Allergie reichen von harmlosen Reaktionen wie Hautausschlag oder Juckreiz, Übelkeit und Erbrechen bis hin zu Atemnot oder einem allergischen Schock.

Dementsprechend ist die Allergenkennzeichnung ist in Deutschland Pflicht. Die Verwendung der vierzehn meist allergieauslösenden Inhaltsstoffe muss deklariert werden – dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Dazu gehören zum Beispiel Eier, glutenhaltiges Getreide, Nüsse, Milch, Schalentiere und einige mehr.

Snack-Rückruf im Supermarkt: Milch ist nicht gekennzeichnet

Umso wichtiger ist es, dass Hersteller ihren Verpflichtungen nachkommen – und ihre Produkte vorschriftsmäßig kennzeichnen. Dies ist im vorliegenden Fall nicht geschehen.

Der Hersteller weist darauf hin, dass die beiliegenden Snacks Milch oder Milchbestandteile enthalten können. Diese sind jedoch nicht auf dem Etikett aufgeführt, was für Milchallergiker ein Risiko darstellen kann.

Rewe erinnert sich: Diese Eat Real Markenprodukte sind betroffen

Folgende Snacks unterliegen dem Rückruf:

  • Produkt: Eat Real Quinoa & Kale Corn Puffs Jalapeno & Cheddar; Strichcode: 5026489489872; Inhalt: 113 Gramm; Mindestens haltbar bis: alles bis Mai 2022
  • Produkt: Eat Real Quinoa Corn Puffs White Cheddar; Strichcode: 5026489489841; Inhalt: 113 Gramm; Mindestens haltbar bis: alles bis Mai 2022
READ  Indexänderungen: Apple Stock Split Shocks Dow Jones Zusammensetzung: ExxonMobil eingestellt - Aktien in Rot | Botschaft

Über Rewe zurückgerufen: Eat Real Corn Puffs.

© The GoFoods Company GmbH/Rewe

Wichtig zu wissen: Die Produkte wurden deutschlandweit vertrieben. Auch Rewe selbst informiert auf seiner Website über den Rückruf.

Allerdings wurden die Corn Puffs nicht ausschließlich von Rewe vertrieben. Stattdessen sind die Produkte des Labels beispielsweise auch in verschiedenen Online-Shops erhältlich.

Corn Puffs Callback bei Rewe – Wichtige Informationen für Kunden

Im Rückruf werden Kunden gebeten, die betroffenen Waren nicht zu konsumieren. Diese kann an den Verkaufsstellen abgegeben werden. Der Kaufbetrag wird zurückerstattet.

Bei weiteren Fragen können sich betroffene Kunden per E-Mail an die Vertriebsgesellschaft wenden: [email protected] Oder telefonisch: 040/20949267

Liste der Kategorielisten: © Jens Krick / dpa, The GoFoods Company GmbH / Rewe; Collage: RUHR24

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close