Sonntag, April 14, 2024

Creating liberating content

Virtuelle Server – nicht...

Virtuelle private Server (VPS) werden zumeist mit großen Unternehmen in Verbindung gebracht. Aber...

Nährstoffmangel und Heißhunger: Was...

Wenn es um Ernährung und Gesundheit geht, kommuniziert unser Körper auf vielfältige Weise...

Wer ist Deven Schuller:...

Deven Schuller, eine Schlüsselfigur in der Finanzwelt, hat durch seine außergewöhnlichen Strategien, insbesondere...

Grüne Wende in Paderborn:...

In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Schlagwort; es ist...
StartWirtschaftRewe: Kunde erstaunt!...

Rewe: Kunde erstaunt! Gibt es nach Toilettenpapier und Nudeln einen neuen Hortungstrend?

Alle Bananen sind in einem Rewe-Supermarkt ausverkauft. Ein Kunde befürchtet einen neuen Produktmangel aufgrund von Hamsterkäufen.

München – Seit Beginn der Koronapandemie wurden in Deutschland wiederholt Hamster gekauft. Früher waren Nudeln, Toilettenpapier und Hefe in Supermärkten ausverkauft, heute können es Bananen sein. Ein Rewe-Kunde vermutet das TwitterDort postete er ein Foto des völlig leeren Regals. In der Obstabteilung dieser Rewe-Filiale wurden alle neun Reihen, in denen Bananen normalerweise auf Kunden warten, vollständig geleert. Nicht vorrättig.

Ebenfalls auf dem Foto erkennbar: Es sind noch große Mengen anderer Früchte wie Melonen oder Orangen verfügbar. Der Kunde fragte daher die Supermarktkette Rewe, ob Bananen nun der neue Trend zu Hefe und Toilettenpapier sind. Diese waren vor kurzem an vielen Orten aufgrund von Hamsterkäufen kurz vor Ostern ausverkauft, da einige Kunden mehrere Packungen gleichzeitig mitbrachten.

Zweite Theorie für einen Bananenmangel im Supermarkt: der Suezkanal

Aber der Herr hat eine zweite Theorie über die gelben Früchte: „Oder sind sie nur im Suezkanal verspätet?“ Damit verwies er auf die verspäteten Lieferungen infolge der Blockade des Suezkanals. Mehrere Twitter-Nutzer waren amüsiert über das Foto und zeigten, was jemand mit so vielen Bananen anfangen kann, wie zum Beispiel einen Hut zu machen. Rewe hat die Kundenfrage noch nicht kommentiert.

Rubrik Foto: © Michael Mchugh / dpa / pa / PA Draht

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.