Wissenschaft

Planetarischer Nebel Abell 78 in erstaunlichem neuen Bild enthüllt | Astronomie

Astronomen, die das studieren Hubble-Weltraumteleskop der NASA / ESA und das 1,8 m Pan-STARRS1-Teleskop schuf ein detailliertes Bild des ungewöhnlichen planetarischen Nebels Abell 78.

Dieses zusammengesetzte Bild von Hubble- und Pan-STARRS1-Teleskopen zeigt Abell 78, einen Planetennebel, der 5.000 Lichtjahre entfernt im Sternbild Cygnus liegt. Bildnachweis: NASA / ESA / Hubble / M. Guerrero / Judy Schmidt, www.geckzilla.com.

Abell 78 befindet sich etwa 5.000 Lichtjahre entfernt im Sternbild Cygnus.

Dieser planetarische Nebel, der auch als ACO 78, PK 081-14.1 und ARO 174 bekannt ist, erstreckt sich über 2,8 Lichtjahre.

Abells schwacher Heiligenschein 78 existiert Meist aus Wasserstoff, und der innere elliptische Ring besteht aus Helium.

“Nachdem der Kernbrennstoff in ihren Kernen erschöpft ist, kollabieren Sterne, die etwa das 0,8- bis 8-fache der Masse unserer Sonne betragen, zu dichten und heißen weißen Zwergsternen”, sagten Hubble-Astronomen.

“Während dieses Prozesses wird der sterbende Stern seine äußeren Materialschichten abwerfen und eine ausgedehnte Gas- und Staubwolke bilden, die als planetarischer Nebel bekannt ist.”

“Dieses Phänomen ist nicht ungewöhnlich, und Planetennebel sind aufgrund ihrer oft schönen und komplexen Formen ein beliebter Anlaufpunkt für Astrofotografen.”

Einige wie Abell 78 seien jedoch das Ergebnis eines sogenannten “wiedergeborenen” Sterns, sagten sie.

“Obwohl der Kern des Sterns aufgehört hat, Wasserstoff und Helium zu verbrennen, stößt ein thermonuklearer Oberflächen-Ausreißer Material mit hoher Geschwindigkeit aus.”

„Diese lösen einen Schock aus und fegen das Material des alten Nebels auf, wodurch die Filamente und die unregelmäßige Hülle um den Nebel herum entstehen Zentralstern auf diesem Foto gesehen. “”

Das neue Farbbild von Abell 78 setzt sich aus Einzelbelichtungen von zusammen Hubbles Weitwinkelkamera 3 (WFC3) Tool und das 1,4-Gigapixel-Kamera (GPC1) auf dem 6-Fuß-Pan-STARRS1 (PS1) -Teleskop.

READ  Wetter morgen online: Experte befürchtet Katastrophenszenario!

Vier Filter wurden verwendet, um verschiedene optische Wellenlängen abzutasten.

Die Farbe ist das Ergebnis der Zuweisung unterschiedlicher Farbtöne zu jedem Schwarzweißbild, das einem separaten Filter zugeordnet ist.

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close