Montag, März 4, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...

Sorgen Sie für Ihre...

Weihnachten ist der Tag der Geschenke, ein Tag, an dem Wünsche wahr werden!...
StartsportPatrick Reed wirft...

Patrick Reed wirft Rory McIlroy einen Tee zu, während der Golfkrieg klein wird

Patrick Reed und Rory McIlroy während der letzten Runde des Masters-Turniers 2018 in Augusta, das Reed gewann.

Patrick Smith/Getty Images

Patrick Reed und Rory McIlroy während der letzten Runde des Masters-Turniers 2018 in Augusta, das Reed gewann.

Der Machtkampf im Golf hat neue Tiefen der Kleinlichkeit erreicht, als Patrick Reed Berichten zufolge Rory McIlroy mit einem Tee bewarf, nachdem ihn die Nummer 1 der Welt auf der Driving Range des dieswöchigen Dubai Desert Classic anscheinend ignoriert hatte.

Reed ist inzwischen zur Spitzengruppe LIV Golf gewechselt McIlroy ist ein ausgesprochener Verfechter des Status quospielen zwischen der PGA Tour und der DP World Tour.

Die spanische Golf-Website TenGolf.com berichtete, dass Reed, 32, einige Sekunden lang in der Nähe von McIlroy stand, um Hallo zu sagen, aber verärgert zu sein schien, als er brüskiert wurde.

Reed warf McIlroy anscheinend einen Abschlag zu, als sie sich beide auf das Turnier dieser Woche im Emirates Golf Club vorbereiteten, an dem neben Reed neun weitere LIV-Golfspieler teilnehmen werden.

WEITERLESEN:
* Der 24-Stunden-Marathon der Golfer übertrifft das Fundraising-Ziel der Cancer Society
* Brooke Henderson geht beim LPGA-Saisonauftakt von Draht zu Draht und blickt auf Lydia Kos Nr. 1-Rangliste
* Ryan Fox übersteht eine schreckliche dritte Runde bei der Abu Dhabi Championship der DP World Tour

Der Vorfall wurde von den Mainstream-Medien in Europa ausführlich behandelt, darunter Ter malsowie die Vereinigten Staaten.

Ein unglücklicher Reed hat gedroht, CNN auf Schadensersatz in Höhe von 450 Millionen US-Dollar (694 Millionen NZ-Dollar) zu verklagen, nachdem in einem Bericht auf saudisches „Blutgeld“ in Bezug auf ihre Unterstützung von LIV Golf verwiesen wurde.

Die Times berichtete, dass ein CNN-Sprecher Reeds Klage gegen den Sender als „frivol“ zurückwies.

1 NACHRICHTEN

Tiger Woods und Rory McIlroy bringen ihre eigene Version von Team-Golf zur PGA Tour, die Simulatoren für lange Schläge, Live-Schläge für die kürzeren und nur zwei Stunden verwendet.

McIlroy und Superstar Tiger Woods äußerten sich mit beiden sehr kritisch gegenüber LIV Golf Commissioner Greg NormanDer erfahrene Australier musste beiseite treten, um den Frieden im Sport wiederherzustellen.

Reed hatte Norman zuvor seine Unterstützung gegeben.

„Als jüngerer Mann habe ich bis LIV nicht viel Zeit mit Mr. Norman verbracht und alles, was ich sagen kann. [about] ist meine Zeit – und wenn ich mit ihm spreche, scheint es ihm großartig zu gehen“, sagte Reed, der eine LIV Golf-Mütze trug.

„Die Interaktionen, die ich mit ihm hatte, waren großartig und ich habe keine Probleme mit Mr. Norman. In Zukunft würde ich nicht sehen, warum dies ein Problem sein sollte.“

Obwohl LIV Golf Rebels, einschließlich Reed, von der Teilnahme an PGA Tour-Events gesperrt sind, können sie an DP World Tour-Events teilnehmen, bis im nächsten Monat ein britisches Schiedsverfahren anhängig ist, in dem entschieden wird, ob die Tour die Rebels suspendieren kann.

Continue reading

Tennis: Novak Djokovic hat die Australian Open mit einem Muskelfaserriss gewonnen

Novak Djokovic mit der Australian-Open-Trophäe. Foto / APDer Turnierdirektor der Australian Open, Craig Tiley, sagte, Novak Djokovic habe beim Grand Slam-Event mit einem drei Zentimeter langen Muskelriss in der linken Kniesehne auf dem Weg zum Gewinn der Meisterschaft...

Auckland City verlässt den Fifa Club World Cup bei der ersten Hürde mit einer Niederlage gegen Al Ahly

Biene Ibn-Batouta-Stadion, Tanger: Al Ahly 3 (Hussein El Shahat 45'+2', Mohamed Sherif 56', Percy Tau 86') Auckland City 0.HT: 3-0 Auckland City hat die Fifa Klub-Weltmeisterschaft an der ersten Hürde verlassen und mit 0:3 gegen das...

Warum Rugby in Neuseeland „von einem großen alten Schock getroffen“ wird

Die Alles schwarz wurden im Laufe der Jahre mit einer Reihe von Weltklasse-Neulingen "gesegnet", darunter Dan Carter und Beauden Barrett.Aber die Spielweise der All Blacks wird auf die Probe gestellt.Nach einer Generation von Erfolg, Ruhm und Exzellenz werden...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.