Freitag, Februar 23, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...

Sorgen Sie für Ihre...

Weihnachten ist der Tag der Geschenke, ein Tag, an dem Wünsche wahr werden!...
StartsportOlympische Spiele in...

Olympische Spiele in Tokio 2020: Simone Biles kehrt für das Schwebebalken-Finale zurück

Sport

Simone Biles landet beim Podiumstraining einen Yurchenko-Doppelhechtsprung. Video / Mandy Rose über Twitter

Simone Biles kehrt zum Wettbewerb nach Tokio zurück.

Die Olympiasiegerin von 2016 wird am Dienstag im Schwebebalken-Finale antreten, etwas mehr als eine Woche nachdem sie den Wettbewerb verlassen hat, um sich auf ihre psychische Gesundheit zu konzentrieren.

Trainer Laurent Landi umarmt Simone Biles, nachdem sie bei den Olympischen Sommerspielen 2020 am Dienstag, 27. Juli 2021 in Tokio, das Mannschaftsfinale mit offensichtlichen Verletzungen verlassen hat.  Foto / AP
Trainer Laurent Landi umarmt Simone Biles, nachdem sie bei den Olympischen Sommerspielen 2020 am Dienstag, 27. Juli 2021 in Tokio, das Mannschaftsfinale mit offensichtlichen Verletzungen verlassen hat. Foto / AP

„Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie morgen zwei amerikanische Athleten im Schwebebalken-Finale sehen werden – Suni Lee UND Simone Biles! Ich kann es kaum erwarten, Sie beide zu sehen!“ USA Gymnastics sagte in einer Erklärung.

Die 24-Jährige gewann vor fünf Jahren in Rio de Janeiro Bronze am Balken und qualifizierte sich am ersten Wochenende der Spiele für das Acht-Frauen-Finale im Ariake Gymnastics Center.

Simone Biles jubelt, nachdem Teamkollegin Mykayla Skinner die Silbermedaille im Sprung im Geräteturnen-Finale der Frauen gewonnen hat.  Foto / AP
Simone Biles jubelt, nachdem Teamkollegin Mykayla Skinner die Silbermedaille im Sprung im Geräteturnen-Finale der Frauen gewonnen hat. Foto / AP

Sie eliminierte sich am 27. Juli aus dem Mannschaftsfinale nach einer wackeligen Leistung am Sprung während der ersten Rotation. Sie beobachtete von der Seitenlinie, wie ihre drei amerikanischen Teamkollegen das Spiel ohne sie beendeten; die USA holten Silber hinter dem Team, das als russisches Olympisches Komitee bekannt ist.

Biles sagte später, sie beschäftige sich mit Problemen rund um das Luftbewusstsein, die in ihrem Sport als „die Twisties“ bezeichnet werden.

Biles qualifizierte sich für alle fünf Einzelfinals der Veranstaltung, zog sich aber aus vier davon heraus: dem Mehrkampf, dem Sprung, dem Bodenturnen und dem Stufenbarren. Lee holte sich Gold im Mehrkampf und wurde der fünfte Amerikaner in Folge, der den Haupttitel des Sports holte.

– AP

Continue reading

Tennis: Novak Djokovic hat die Australian Open mit einem Muskelfaserriss gewonnen

Novak Djokovic mit der Australian-Open-Trophäe. Foto / APDer Turnierdirektor der Australian Open, Craig Tiley, sagte, Novak Djokovic habe beim Grand Slam-Event mit einem drei Zentimeter langen Muskelriss in der linken Kniesehne auf dem Weg zum Gewinn der Meisterschaft...

Auckland City verlässt den Fifa Club World Cup bei der ersten Hürde mit einer Niederlage gegen Al Ahly

Biene Ibn-Batouta-Stadion, Tanger: Al Ahly 3 (Hussein El Shahat 45'+2', Mohamed Sherif 56', Percy Tau 86') Auckland City 0.HT: 3-0 Auckland City hat die Fifa Klub-Weltmeisterschaft an der ersten Hürde verlassen und mit 0:3 gegen das...

Warum Rugby in Neuseeland „von einem großen alten Schock getroffen“ wird

Die Alles schwarz wurden im Laufe der Jahre mit einer Reihe von Weltklasse-Neulingen "gesegnet", darunter Dan Carter und Beauden Barrett.Aber die Spielweise der All Blacks wird auf die Probe gestellt.Nach einer Generation von Erfolg, Ruhm und Exzellenz werden...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.