Mittwoch, Februar 21, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...

Sorgen Sie für Ihre...

Weihnachten ist der Tag der Geschenke, ein Tag, an dem Wünsche wahr werden!...
StartWirtschaftNetflix testet Innovation:...

Netflix testet Innovation: Es geht darum, Passwörter zu teilen


Köln –

Bestimmte Netflix-Benutzer verlieren möglicherweise bald das Vergnügen am Streaming. Medienberichten zufolge hat das Unternehmen in den USA einen strengeren Ansatz zur Offenlegung von Passwörtern getestet. Sogenanntes „Account Sharing“ wird bald nicht mehr möglich sein?

  • Netflix testet strengere Methoden zur Kennwortfreigabe
  • Bisher nur in den USA.
  • Befragung von Abonnenten von Streaming-Diensten

Mehrere Benutzer, die anscheinend die Netflix-Konten ihrer Freunde geteilt hatten, meldeten am Freitag (Ortszeit) Nachrichten auf Twitter, die ihnen den Zugriff auf die Plattform verweigerten und sie aufforderten, einen Code einzugeben.

Netflix prüft, ob sich der Kontoinhaber und der Mitbenutzer im selben Haushalt befinden

Der Streaming-Dienst hat Berichten zufolge die erforderlichen Codes per E-Mail oder SMS an die Kontoinhaber gesendet. Auf diese Weise wollte Netflix überprüfen, ob sich der Kontoinhaber und die Mitbenutzer im selben Haushalt befinden.

Nach einem erfolglosen Zugriffsversuch wurden Mitbenutzer gebeten, ein eigenes Abonnement abzuschließen, um weiterhin Filme und Serien anzusehen. Netflix schlug ein 30-Tage-Testangebot vor, schrieb ein Twitter-Nutzer.

Etwa ein Drittel der Abonnenten gibt ihr Passwort an

Wie von mehreren US-Medien berichtet, die den Streaming-Anbieter zitieren, hat der Test dazu beigetragen, „sicherzustellen, dass Personen, die Netflix-Konten verwenden, autorisiert sind“. Es ist jedoch unklar, ob Netflix in Zukunft strengere Maßnahmen gegen die Offenlegung von Passwörtern ergreifen wird.

Laut einer Umfrage des Beratungsunternehmens Magid gibt etwa ein Drittel der Abonnenten von Streaming-Diensten ihre Passwörter an Personen weiter, die nicht in ihrem Haushalt leben. Diese Praxis ist Netflix seit langem bekannt und wurde vom Streaming-Riesen bisher toleriert. (afp)

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.