Mittwoch, April 17, 2024

Creating liberating content

Virtuelle Server – nicht...

Virtuelle private Server (VPS) werden zumeist mit großen Unternehmen in Verbindung gebracht. Aber...

Nährstoffmangel und Heißhunger: Was...

Wenn es um Ernährung und Gesundheit geht, kommuniziert unser Körper auf vielfältige Weise...

Wer ist Deven Schuller:...

Deven Schuller, eine Schlüsselfigur in der Finanzwelt, hat durch seine außergewöhnlichen Strategien, insbesondere...

Grüne Wende in Paderborn:...

In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Schlagwort; es ist...
StartWissenschaftNationales Luft- und...

Nationales Luft- und Raumfahrtmuseum am 30. Juli wiedereröffnet

WASHINGTON – Das National Air and Space Museum des Smithsonian in der National Mall wurde am Freitag wiedereröffnet und zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie geöffnet.

Zeitlich begrenzte Eintrittskarten sind für den Eintritt nicht mehr erforderlich, jedoch sind gemäß den neuesten Richtlinien der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten für alle Besucher in Innenräumen Gesichtsmasken erforderlich.

Das Museum in der National Mall ist donnerstags bis montags von 10 bis 17:30 Uhr geöffnet.

Das Museum teilte in einer Erklärung mit, dass es derzeit keine Reservierungsanfragen für persönliche Führungen und andere Programme annimmt, aber jetzt virtuelle Führungen und Geschichtenzeiten anbietet.

Das National Air and Space Museum ist das neueste Museum, das im Rahmen des gestaffelten Wiedereröffnungsplans des Smithsonian wiedereröffnet wird. Bis August sollen drei weitere Museen eröffnet werden.

Die Wiedereröffnung des Air and Space Museums erfolgt am selben Tag, an dem das Smithsonian gemäß den neuesten Richtlinien der CDC Gesichtsbedeckungen für Besucher in Innenräumen unabhängig von ihrem Impfstatus vorschreibt. Die CDC kehrte am Dienstag den Kurs für das Tragen von Masken um und verwies auf Bedenken hinsichtlich der Delta-Variante des Coronavirus.

Weitere Informationen finden Sie im Luft- und Raumfahrtmuseum Webseite hier.

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.