Wissenschaft

Nationales Luft- und Raumfahrtmuseum am 30. Juli wiedereröffnet

WASHINGTON – Das National Air and Space Museum des Smithsonian in der National Mall wurde am Freitag wiedereröffnet und zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie geöffnet.

Zeitlich begrenzte Eintrittskarten sind für den Eintritt nicht mehr erforderlich, jedoch sind gemäß den neuesten Richtlinien der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten für alle Besucher in Innenräumen Gesichtsmasken erforderlich.

Das Museum in der National Mall ist donnerstags bis montags von 10 bis 17:30 Uhr geöffnet.

Das Museum teilte in einer Erklärung mit, dass es derzeit keine Reservierungsanfragen für persönliche Führungen und andere Programme annimmt, aber jetzt virtuelle Führungen und Geschichtenzeiten anbietet.

Das National Air and Space Museum ist das neueste Museum, das im Rahmen des gestaffelten Wiedereröffnungsplans des Smithsonian wiedereröffnet wird. Bis August sollen drei weitere Museen eröffnet werden.

Die Wiedereröffnung des Air and Space Museums erfolgt am selben Tag, an dem das Smithsonian gemäß den neuesten Richtlinien der CDC Gesichtsbedeckungen für Besucher in Innenräumen unabhängig von ihrem Impfstatus vorschreibt. Die CDC kehrte am Dienstag den Kurs für das Tragen von Masken um und verwies auf Bedenken hinsichtlich der Delta-Variante des Coronavirus.

Weitere Informationen finden Sie im Luft- und Raumfahrtmuseum Webseite hier.

READ  NASA Mars Perseverance Rover: Was Sie am Landetag erwartet

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close