sport

Nathan Cleary gesperrt, wann ist Nathan Cleary wieder da?, Cleary Heber, kleinere Premieren der Panthers, Ivan Cleary ruht Spieler aus, erste Woche der letzten Zusammenstöße

Die Panther-Legende Scott Sattler hat gewarnt, dass Superstar-Halfback Nathan Cleary nach einer fünfwöchigen Nebentätigkeit für das Qualifikationsfinale von Penrith möglicherweise nicht in Bestform ist.

Der 24-Jährige wurde wegen einer gefährlichen Hebeaktion gegen Dylan Brown während des Grollspiels in der 20. Runde in der Stadt mit einer saftigen Sperre belegt.

Cleary kehrt für die erste Woche des Finales zurück und Sattler glaubt, dass der Blues-Halfback möglicherweise „die Spinnweben abstauben“ muss, bevor er sich in das Match einmischt.

Streamen Sie jedes Spiel jeder Runde der NRL Telstra Premiership-Saison 2022 live und ohne Werbeunterbrechung, während Sie auf Kayo spielen. Neu bei Kayo? Starten Sie jetzt Ihre kostenlose Testversion >

HÖREN SIE SICH DIE NEUESTE EPISODE DES FOX LEAGUE-PODCASTS MIT BESONDEREM GAST SCOTT SATTLER AN

„Ich denke, sein Timing könnte ein wenig falsch sein, er arbeitet zweifellos härter als jeder andere, aber bis du auf dem Platz bist und das Feuer und dein Gesicht hast, musst du anfangen, dein Timing anzupassen“, sagte Sattler. sagte auf der Fox League-Podcast.

„Im Finale wird es schneller, also muss man ein paar Schritte zurückgehen, damit er zu Beginn des Spiels etwas abgestumpft sein wird, denke ich.

„Ich habe unter der Woche mit dem großartigen Gary Freeman gesprochen, einer der großen Hälften.

„Ich sagte: ‚Wenn du sechs Wochen frei hättest und ins Finale kämst, würdest du das Gefühl haben, dich im Laufen anpassen zu müssen?‘

Panther rüsten jede Menge Stars für das neueste RD | aus 02:24

„Er sagte: ‚Absolut, die Dinge, die ich vor sechs Wochen gemacht habe, werden im Finale ganz anders sein‘.

Siehe auch  Coutinho und Perisic spielen in Lissabon um ihre Zukunft

„Wahrscheinlich muss er die Spinnweben etwas früher abstauben.“

Während Sattler keinen Zweifel daran hat, dass Cleary alles tun wird, um sich auf eine Feuertaufe im Finale vorzubereiten, forderte der Maroons-Vertreter den Spielmacher auf, einen „defensiven“ Ansatz zu verfolgen.

MEHR NRL-NACHRICHTEN

TEAM-ANALYSE: Souths glänzen für Crunch Clash, als Cowboys Schock Nr. 6 nennen

TEAMS: Latrell trotz seltsamer Abwesenheit genannt; Kevvie schwingt eine Axt, während Penrith die Sterne ausruht

RESERVEN: Wie der $750.000-Dogs-Star auf die Axt reagierte, als die nächste Generation von Roosters Chaos anrichtete

FLÜSTERN: Knights verpflichten Bronco, nachdem sie Milford vermisst haben; Rivalen umkreisen Cowboy

„Aber wenn er defensiv reingeht, mach dir keine Gedanken darüber, was du mit dem Ball in der Hand machst, gib dir einfach ein wenig Raum, besonders mit deinem Kickspiel“, sagte Sattler.

„Gehen Sie einfach mit einer defensiven Mentalität ins Spiel, zucken Sie mit den Schultern, halten Sie den Kopf zur Seite, stellen Sie einen wirklich guten Kontakt her, und sobald Sie eine defensive Mentalität haben, kommen Sie sehr früh ins Spiel.

„Der Rest schmilzt einfach ab.“

RLPA besorgt über Bußgelder für Spieler | 05:21

Die Panthers sind der klare Favorit auf das Amt des Premierministers, und Trainer Ivan Cleary hat in Runde 25 den Großteil seiner regulären First-Class-17 geschont, um es mit den Cowboys aufzunehmen.

Aber Sattler glaubt, dass die Rivalen einen Überraschungsangriff vorbereiten werden, wenn sie gegen die amtierenden Ministerpräsidenten antreten – und erwähnte ein Team, das etwas in petto haben könnte.

„Ich denke hauptsächlich an die Cowboys. Ich denke, sie werden etwas in Reserve haben, das sie das ganze Jahr nicht benutzt haben“, sagte Sattler.

Siehe auch  'Tommy Turbo' hat ein Trinkgeld gegeben, um einen riesigen Zahltag zu verdienen | NRL-Nachrichten

Holen Sie sich mit Fox Sports Sportmail die neuesten NRL-Nachrichten, Highlights und Analysen direkt in Ihren Posteingang. Jetzt bewerben!!

„Ich glaube nicht, dass sie es diese Woche in Townsville gegen sie verwenden werden, aber ich denke, sie haben etwas auf Lager, das sie identifizieren werden, das sie versuchen werden, die Fesseln zu sprengen.

„Etwas Unberechenbares, und man muss gegen die Panther unberechenbar sein, man kann nicht gegeneinander antreten.

„Ich denke, es wird einige Clubs geben, besonders die Cowboys, ich denke, sie haben etwas auf Lager.“

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close