Wissenschaft

Mikrobielle Motoren des globalen Wandels

Im Moment findet der Redox-Zyklus der Elemente auf wahrhaft globaler Ebene statt. Diese Zyklen werden durch die komplizierte Elektronentransferchemie mikrobieller Organismen angetrieben. Ob sie an den molekularen Bauprojekten des Kohlenstoff-, Stickstoff- oder Schwefelkreislaufs beteiligt sind oder einfach Elektronen bewegen, um ein bioenergetisches Leben zu führen, diese kleinsten Kreaturen verwenden Metalle als Cofaktoren, um die Umwelt um uns herum kontinuierlich zu recyceln.

Unsere Symposien auf der Jahrestagung der American Society for Biochemistry and Molecular Biology – jetzt genannt Entdecken Sie BMB – in Seattle im März werden verschiedene Themen im Zusammenhang mit der Biochemie und Mikrobiologie von Elementkreisläufen diskutiert, wobei häufig komplexe Metalloenzyme verwendet werden, um überraschende Transformationen zu erreichen. Kürzlich aufgeklärte Mechanismen, Erkenntnisse darüber, wie Metallofaktoren verwendet werden, um die Redoxreaktionen des Lebens um uns herum anzutreiben, und überraschende Einblicke in die Verbindungen zwischen Metallen, Mikroben und Elektronen werden alle diskutiert.

Angesichts von Nachhaltigkeitsbedenken und einer neuen Energiewirtschaft hat uns die mikroskopische Welt der biologischen Chemie viel zu lehren.

Schlüsselwörter: Metalloenzyme, Enzymmechanismen, Mikrobiologie, Biochemie, Biogeochemie.

Wer sollte anwesend sein?: Alle, die sich dafür interessieren, wie Mikroorganismen die Welt um uns herum gestalten und wie die Umwelt wiederum die mikrobielle Biochemie prägt.

Titellied: „Electric Boogie (The Electric Slide)“ von Marcia Griffiths.

Diese Sitzung wird von eElektronen, und Sie auch.

Sprecher

Die Enzymologie des Kohlenstoffkreislaufs
Jennifer Dubois (Stuhl), Staatliche Universität von Montana
Stephen Ragdale, Universität von Michigan
Sean Elliot, Boston Universität
Cecilia Gómez Martínez, Universität von Kalifornien, Berkeley
Kylie Allen, Virginia Tech

Grenzen des Stickstoffkreislaufs
Erich Hegg (Stuhl), Michigan State University
Yilin Hue, Universität von Kalifornien, Irvine
Lisa Stein, Universität von Alberta
Akif Tezcan, Universität von Kalifornien, San Diego

Metalle, Mikroben und Mineralien
Sean Elliot (Stuhl), Boston Universität
Eric Boyd, Staatliche Universität von Montana
Jennifer Dubois, Staatliche Universität von Montana
Jeff Gralnick, Universität von Minnesota
Christine Morrison, Bergbauschule von Colorado

Siehe auch  Ein neuer Jugendraum für Latrobe Valley

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close