Freitag, Mai 24, 2024

Creating liberating content

Michał Szczerba: Die Polizei...

- Auf meine Bitte hin sucht die Polizei an verschiedenen Adressen im ganzen...

Militärische Familiencharta und neue...

— Wir führen die Militärfamilienkarte ein, weil nicht nur der Soldat, sondern die...
StartWirtschaftMichael Burry bereitet...

Michael Burry bereitet sich auf einen Crash vor

Michael Berry

Der Starinvestor glaubt, dass der aktuelle Vorteil eine Bärenmarktrallye ist, und hat bis auf eine alle Aktien verkauft.

(Foto: Getty Images)

Düsseldorf Während die Stimmung an der Wall Street steigt, warnt Starinvestor Michael Burry. Die Nasdaq-Tech-Aktie ist seit ihrem Jahrestief um fast 24 Prozent gestiegen, aber Burry warnt auf Twitter vor einem falschen Signal. Sein Aktiendepot wurde entsprechend angepasst: Er hat alle Aktien verkauft – nur ein Titel blieb im Depot.

Das geht aus Dokumenten von Burrys Hedgefonds Scion Asset Management hervor, die er vierteljährlich bei der US-Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission einreichen muss und die am Montagabend veröffentlicht wurden. Sie geben den Stand Ende Juni wieder.

Also verkaufte Michael Burry alle seine Anteile an der… Facebook-Mama Meta, die Google-Gemurmel Alphabet und das Online-Reiseportal Booking. Der Investor stieg erst vor wenigen Monaten für insgesamt knapp 55 Millionen Euro in die drei Unternehmen ein. Und Burry verabschiedete sich von vielen weiteren.

>> Lesen Sie dazu: Starinvestor Michael Burry steigt bei Alphabet und Meta ein – und setzt gegen Apple

Top-Jobs in Tejo

Finden Sie jetzt die besten Jobs und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Lesen Sie jetzt mehr

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle anderen Artikel in der

Web und in unserer App 4 Wochen kostenlos.

Zusteigen, einsteigen, vorwärtskommen

Lesen Sie jetzt mehr

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle anderen Artikel in der

Web und in unserer App 4 Wochen kostenlos.

Zusteigen, einsteigen, vorwärtskommen

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.