Wirtschaft

Messenger-Signal: Server stöhnen unter neuer Last

Der massive Zustrom neuer Benutzer verursachte den Signal Messenger-Betreibern technische Schwierigkeiten. Dies geht aus einer Reihe von Tweets hervor, und einige (neue) Benutzer des Messenger werden dies selbst verstehen können. Vor ein paar Stunden sagte Twitter schließlich: “Signal ist zurück!”

Signal bestätigte am Freitag erstmals “technische Probleme”, dass der Dienst so schnell wie möglich wiederhergestellt werden muss. Gestern, Samstag, hieß es, Signal werde so schnell wie möglich zusätzliche Kapazitäten online stellen, um den Datenverkehr zu bewältigen.

Jetzt wurde der Dienst wiederhergestellt. Als Nebeneffekt der Serverausfälle wird den Benutzern möglicherweise die Fehlermeldung “Ungültige verschlüsselte Nachricht” angezeigt. Das Signal stellt sicher, dass die Chats immer noch sicher sind, Benutzer jedoch möglicherweise keine Nachricht von einem Kontakt erhalten haben. Ein zukünftiges Update der App sollte das Problem beheben.

Wenn Sie unter Android den Fehler erhalten, tippen Sie auf das Menü oben rechts in der App und anschließend auf “Sichere Sitzung zurücksetzen”. Klicken Sie unter iOS unter “Nachricht wurde nicht synchronisiert” auf die Schaltfläche “Sitzung wiederherstellen”.

Derzeit wechseln viele Smartphone-Benutzer von WhatsApp zu Signal, da der Dienst die Genehmigung für die neue Datenschutzrichtlinie erzwingt, die besagt, dass Daten an andere Facebook-Dienste weitergegeben werden. Die Übertragungsoption gilt mit der Einschränkung, dass sie nicht für Werbezwecke, sondern zu Analysezwecken verwendet werden dürfen. WhatsApp hat seinen Nutzern ursprünglich das Ultimatum gestellt, den neuen Nutzungsbedingungen bis zum 8. Februar zuzustimmen, aber die Facebook-Tochter hat den Termin nun verschoben.


(anw)

Zur Homepage gehen

READ  Commerzbank: Helmut Gottschalk wird neuer Aufsichtsratsvorsitzender

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close