Wirtschaft

Aldi: große Wut von den Kunden! “Die Enttäuschung meines Sohnes ist enorm”

Aldi: große Wut von den Kunden! “Die Enttäuschung meines Sohnes ist enorm”

Warum Aldi in Österreich Hofer heißt

Aldi Süd expandierte 1968 erstmals ins Ausland. In Österreich heißen die Niederlassungen des Unternehmens Hofer.

Beschreibung anzeigen

Aldi hat in den letzten Tagen ein bestimmtes Produkt beworben. Die Tatsache, dass die Nachfrage nach dem Produkt so groß war, hat es jedoch Aldi geschützt. Deshalb sind viele Kunden jetzt wütend.

Aldi: Kunden sind empört und sprechen über “Geisterangebot”

Derzeit erscheinen auf der Facebook-Seite des Unternehmens viele Beiträge, von denen einige Aldi– Beschwerde bei Kunden, die leider mit leeren Händen gegangen sind.


„Es wäre angebracht, dass Aldi erklärt, was heute passiert ist. Geisterangebote? Ich bin sicher, dass der Moderator die Beiträge lesen wird “, schreibt ein Benutzer Facebook und die Diskussion beginnt.

Geisterangebot? Es handelt sich um einen angebotenen PC, der innerhalb der ersten Minute nach Aktivierung des Angebots ausverkauft war.



Das ist Aldi

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei getrennte Geschäftsgruppen
  • Aldi steht für Albrecht-Discount: Karl Albrecht eröffnete 1913 in Essen ein eigenes Brotgeschäft
  • 1962 wurde das Familienunternehmen in einen reinen Discounter umgewandelt und erhielt den heutigen Namen “Aldi”.
  • Die Aufteilung in Nord und Süd erfolgte 1961
  • Aldi ist heute eine der zehn größten Einzelhandelsgruppen der Welt

++++ Aldi mit einer neuen Bierkollaboration – in Großbritannien sorgte es bereits für Jubel ++++

Aldi: PC in Sekunden ausverkauft

READ  Lidl und Kaufland machen dasselbe mit Edeka und Netto: Das ändert sich jetzt an den Kassen

Ein anderer Benutzer beschreibt Facebook Dasselbe Problem:

  • „Seit Weihnachten und seinem Geburtstag hat mein Sohn jeden Cent gespart, um einen neuen Computer zu kaufen. Als der Prospekt über das Wochenende im Briefkasten ankam, waren die Augen groß und nachdem wir den Eltern grünes Licht gegeben hatten, dass er einen Teil der Ersparnisse auf sein Konto berücksichtigen konnte, waren die Erwartungen und Erwartungen enorm. Und dann das: Um 8:00 Uhr und einfach auf den Warenkorb geklickt, die Postleitzahl im nächsten Fenster eingegeben, dann war die Seite plötzlich nicht mehr verfügbar. Und als es wieder verfügbar war, war es nach etwa 30 Sekunden ausverkauft. “”

Und andere Benutzer beschweren sich ebenfalls über dieselben Probleme auf der Aldi-Süd-Seite:

  • “Genau um 8:00:01 Uhr legte ich diesen PC in den Warenkorb. Eine Sekunde später hieß es, der PC sei ausverkauft – ich konnte ihn nicht mehr kaufen.”

oder wie ein anderer Benutzer:

  • „Ich sitze seit halb acht vor dem PC, weil ich das Notebook kaufen wollte, das ab heute genau um acht bestellt werden sollte. Als die Zeit gekommen war, entschuldigte sich Aldi weiterhin, dass es technische Probleme auf der Website gab. Als ich acht nach acht auf die Zahlungsoptionen umgeleitet wurde, kam die Nachricht, dass das Notebook ausverkauft ist. “”


Weitere Themen auch Aldi

++++ Aldi: Neugieriges Produkt löst Kundendiskussion aus – “Was macht das mit Ihnen?” ++++

READ  Nikola Motors: Eine Chronik des Hyped Electric Truck Start-Ups

++++ Aldi: Mitarbeiter ordnet die Regale – plötzlich macht er eine wertvolle Entdeckung ++++

++++ Aldi hat einen großen Plan: Tausende von Kunden können von DIESER Innovation profitieren ++++

Aldi: Die Nachfrage wird unterschätzt

Aldi-Süd bedauert diesen Vorfall und entschuldigt sich ausgiebig für die Beiträge seiner Kunden. „Wir haben die hohe Nachfrage unterschätzt und konnten leider nicht genügend Artikel anbieten. An dieser Stelle kann ich mich bei Ihnen und Ihrem Sohn entschuldigen. Das war wirklich eine Schande und wir werden versuchen, das Ganze in Zukunft zu optimieren “, schreibt ein Mitarbeiter des Aldi-Süd-Kundendienstes – die anderen Antworten sind alle sehr ähnlich.

++++ Aldi, Lidl und Co .: Experte warnt vor Werbung – “Mitten in einer Pandemie ist das keine gute Idee” ++++

Es bleibt abzuwarten, wie schnell das Angebot an Aldi-Süd zurückkommt. Aldi-Süd weiß jetzt, dass die Nachfrage sehr hoch ist. (ali)

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close