Welt

Mediziner unter den Gästen einer illegalen Verlobungsfeier | 1 NACHRICHTEN

Mediziner mit einem Verlobungsfeier, die angeblich unter Verstoß gegen die Sperrbeschränkungen von Melbourne abgehalten wurde wurden dem Vorgesetzten gemeldet.

Deine Playlist wird nach dieser Anzeige geladen

Es gibt Befürchtungen, dass es zu einer sich stark ausbreitenden Veranstaltung werden könnte, nachdem einige Teilnehmer positiv auf Covid getestet wurden. Quelle: Neun


Die Australian Health Practitioner Regulation Agency (AHPRA) hat bestätigt, dass sie “eine Reihe von Beschwerden über registrierte Gesundheitsberufe erhalten hat”, die letzte Woche an der Veranstaltung in Caulfield North teilnahmen.

Drei Personen, darunter eine Mutter und ein Sohn in St. Kilda East, wurden nach der Veranstaltung positiv auf Covid-19 getestet.

Insgesamt 69 Gäste befinden sich in Selbstisolation, ebenso wie 90 ihrer engsten Kontaktpersonen.

Die Verlobungsparty in Melbourne während des Lockdowns erregt Ärger

AAP geht davon aus, dass mindestens zwei medizinische Fachkräfte an der Verlobungsfeier teilgenommen haben, die ebenfalls von der Polizei untersucht wird.

„Uns ist bekannt, dass die Polizei von Victoria erklärt hat, dass sie beabsichtige, Maßnahmen gegen Personen zu ergreifen, die an der Veranstaltung teilgenommen haben“, sagte ein APHRA-Sprecher gegenüber AAP.

“Wir werden sie bezüglich aller registrierten Angehörigen der Gesundheitsberufe kontaktieren, die teilgenommen haben.”

Der Sprecher sagte, dass sie aufgrund von Datenschutzgesetzen nur eingeschränkt in der Öffentlichkeit über „alle Maßnahmen, die wir in Bezug auf einzelne Praktizierende ergreifen oder ergreifen könnten“ sagen können.

Ein Video der Veranstaltung, das von AAP gesehen wurde, zeigt Dutzende von Menschen, die keine Masken tragen, die sich in einem scheinbar Privathaus versammelt haben und einem Mann zuhören, der eine Rede hält.

READ  Warnung an die USA ?: China zeigt eine ungewöhnliche militärische Stärke

„Natürlich ist das als Gruppentherapie legal. Deshalb ist mein Vater hier“, scherzt der Mann.

Ein anderes Parteimitglied fügt hinzu: “Er ist ein Psychiater.”

Premierminister Daniel Andrews kündigte am Montag eine zweiwöchige Verlängerung der Sperrung des Staates an und tadelte die Gastgeber und Gäste der Veranstaltung dafür, dass sie „egoistische“ und „verdammte Entscheidungen“ getroffen hätten.

„Wenn Sie sich das Video anhören und ansehen, ist klar, dass es medizinische Fachkräfte gibt.

‘Tun Sie nicht weh. Die Verbreitung des Virus tut allen weh.“

Chief Constable Shane Patton sagte, die Polizei plante, gegen jeden anwesenden Erwachsenen eine Geldstrafe in Höhe von mehr als 350.000 AUD zu verhängen.

Der neu gewählte Präsident des Jüdischen Gemeinderats von Victoria, Daniel Aghion, rief zur Ruhe auf und sagte, dass jeder, der sich über eine Aufdeckung Sorgen macht, sich an die Behörden wenden sollte.

„Wir sind enttäuscht zu hören, dass eine kleine Gruppe die obligatorischen Sperrbeschränkungen nicht befolgt hat“, sagte er in einer Erklärung.

„Auch wir spüren die immense Frustration über die aktuelle Situation und konzentrieren unsere Unterstützung auf erhebliche Anstrengungen zur Eindämmung des Virus“, sagte er.

Der Rabbinerrat von Victoria forderte die Gemeinde auf, sich an die Beschränkungen zu halten.

„Wir bitten jeden, der erwägt, gegen das Gesetz zu verstoßen, dies nicht zu tun. Wir verurteilen vorbehaltlos solche Handlungen, die Risiken und Verlegenheit für die gesamte Gemeinschaft darstellen“, sagte der Rat.

Sara Falk

Extremer Popkulturliebhaber. Freiberuflicher Unternehmer. Begeisterter Zombiespezialist. Food Evangelist.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close