sport

Manu Samoas Rekrut der neuseeländischen Armee schlägt eine Brücke zwischen Kultur und Sportwissenschaft

Captain Dave Edgar ist entschlossen, Samoa dabei zu helfen, sich für die zu qualifizieren Rugby-Weltmeisterschaft 2023 in Frankreich, und er hat Verstärkungen in die Defensive gestellt, um dieses Ziel zu erreichen.

Edgar, ein Rugby-Fan und Human Performance Scientist bei der Defense Force, überlegte nicht lange, als er einen Anruf von wann bekam Manu Samoa Trainer Seilala Mapusua Teil der Kampagne zu sein.

Er ist einer der wenigen Palagi (Kaukasier oder Nicht-Samoaner) in Manus Trainerstab, aber Edgar betrachtet sich selbst im Herzen als Samoaner.

Captain Dave Edgar ist ein Sportleistungsexperte bei der Defense Force.

Chris McKeen / Sachen

Captain Dave Edgar ist ein Sportleistungsexperte bei der Defense Force.

Zuvor arbeitete er für das Rugby-Team von Manu Samoa, beginnend im Jahr 2009, vier Jahre lang, während er in Samoa als Teamleiter für Kraft und Kondition lebte.

WEITERLESEN:
* Māori All Blacks planen, Otere Black stilvoll gegen Manu Samoa . zu übertragen
* Der Kapitän der Māori All Blacks zieht sich vor den Augen der Fans aus, als das Spiel auf Samoa hinter verschlossenen Türen stattfindet
* Liam Messam verpasst Māori All Blacks Serie gegen Manu Samoa wegen einer Operation

„Ich liebe die Kultur und habe es wirklich genossen, zurück zu sein. Die Brüderlichkeit und Einheit in diesem Team ist mit nichts zu vergleichen, was ich zuvor gesehen habe, und ich fühle mich sehr demütig, ein Teil ihrer Reise zu sein”, sagte Edgar.

Samoa hat eine Chance, sich für die Rugby-Weltmeisterschaft zu qualifizieren, wenn sie Tonga am Samstag in Hamilton schlagen.

Chris McKeen / Sachen

Samoa hat die Chance, sich für die Rugby-Weltmeisterschaft zu qualifizieren, wenn sie Tonga am Samstag in Hamilton schlagen.

Er arbeitet mit einer Abteilung namens Lila Space in der Defense Force zusammen und arbeitet in der Armee, Marine und Luftwaffe. Er hat Schlaf, die militärische Ausbildung von Frauen und Schuhe erforscht und wie sie die menschliche Leistung verbessern.

Der Tokoroa-Mann ist im Wettkampf-Rugby kein Unbekannter. Er hat mit Waikato Rugby, dem Super-Rugby-Team der Chiefs, und mit Eddie Jones in Japan seit ein paar Jahren.

Aber er weiß, dass der Einsatz auf Samoa einzigartig ist und sein Ziel ist es, die tiefe Kultur der Insel in seine Trainingsprogramme einfließen zu lassen.

„Es geht immer darum, wie wir den Inselstil beibehalten, aber auch professionell. Wir können keine Blaupause für ein Super-Rugby-Team nehmen und sie hier umsetzen, das wird nicht funktionieren.”

Er ist sehr stolz auf die Brüderlichkeit im Manu-Lager, den Patriotismus und den Respekt vor dem Blauen Trikot.

Es ist etwas, das er jedes Mal genießt, wenn er mit der Mannschaft auf das Trainingsgelände tritt.

“Diese Spieler spielen für ihr Land, für ihre Familien. Nicht wegen des Geldes und das ist ein großer Unterschied. Es ist das Team der Leute.

Edgar arbeitet mit dem Cheftrainer von Manu Samoa zusammen, einem Spieler, dem er auch in der Vergangenheit geholfen hat.

Chris McKeen / Sachen

Edgar arbeitet mit dem Cheftrainer von Manu Samoa zusammen, einem Spieler, dem er auch in der Vergangenheit geholfen hat.

“Sie wollen für das Blaue Trikot spielen und wir hatten in der Vergangenheit Spieler, die große Verträge abgelehnt haben, um für Samoa zu spielen. Es ist großartig, Teil dieser Reise zu sein.”

Cheftrainer Mapusua schätzt Edgars Expertise, nicht nur in Sachen Kraft und Kondition.

„Er zeigt alle Qualitäten der Art von Menschen, die wir in diesem Umfeld haben wollen. Dass er seine Erfahrung in diese Rolle einbringt, passt sehr gut zum Samoa-Team”, sagte er.

“Was ich am meisten mag, ist, dass er die Person ansieht und nicht den Spieler.”

Mapusua sagte, dass Edgar die Kultur des Teams versteht und daher gut mit den Spielern zusammenarbeiten kann.

„Er versteht es, sich im Dschungel zu bewegen, und ein großer Teil davon ist kulturelle Kompetenz. Dave hat das in Pik.

“Wir lernen und werden in diesem Bereich immer besser und die Kultur in diesem Team steht an vorderster Front unserer Arbeit. Kultur ist in der Struktur der Menschen verankert und Dave versteht das einfach.”

READ  Cricket: Englands "Rote Liste" könnte Black Caps von Top-Spielern für die Juni-Tour rauben

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close