Unterhaltung

Luke Mockridge moderiert neue Sat.1-Show “All Together Now”

Nachdem Luke Mockridge vor wenigen Tagen angekündigt hat, dass er dieses Jahr keine TV-Shows mehr moderieren wird (DWDL.de berichtete)Für 2022 steht bereits ein neues Projekt in den Startlöchern: Der Entertainer moderiert die Musikshow „All Together Now“, die seine Firma Lucky Pics in Köln gemeinsam mit Endemol Shine Germany produzieren wird.

Wie vor einigen Wochen bekannt gegeben, hat Sat.1 die Lizenz für das Format von der Endemol Shine Group erworben, das bereits in 14 Ländern verkauft wurde. “In ‘All Together Now’ wird Musik zelebriert. Das macht Spaß”, sagte Sat.1-Chef Daniel Rosemann über das Format. “Die Show ist schnelllebig, voller Lebensfreude und voller Musik, was sie perfekt zu einem Entertainer wie Luke Mockridge passt.”

Das Konzept auf den Punkt gebracht: In der Show singen Einzelpersonen oder Duos vor einer Jury aus 100 stimmgewaltigen Darstellern. In 100 Sekunden muss die Jury im wahrsten Sinne des Wortes vom Sitz gerissen werden – denn je mehr Mitglieder aufstehen und mitsingen, desto mehr Punkte gibt es.

Ursprünglich wollte RTL die Sendung unter dem Titel “Sing mit mir” aufnehmen. Im Streit um die Rechte am Show-Hit “The Masked Singer”, der auf ProSieben landete, verzichtete der Kölner Privatsender schließlich auf das Format. (DWDL.de berichtete). Jetzt kommt „All Together Now“ doch nach Deutschland – und bei den prominenten Persönlichkeiten dürfte die Aufmerksamkeit sicherlich groß sein.

READ  Silbereisen-Show (ARD): Rätselhafte Zuschauer über Details - "Die Kontrolle über sein Leben verloren"?

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close