Dienstag, Mai 21, 2024

Creating liberating content

Dabrowa Gornicza. Gasexplosion...

In Dąbrowa Górnicza kam es in einem Einfamilienhaus zu einer Gasexplosion. Vor...

Das Wetter für heute...

Das heutige Wetter. Am Sonntag, 19. Mai, wird es in weiten Teilen...
StartWeltKritik an Johnsons...

Kritik an Johnsons Regierung: UK Brexit Commission wütend

Das Brexit-Komitee des britischen Parlaments gab seiner eigenen Regierung schlechte Noten: Entscheidungen am Ende der Übergangsphase wurden „zu spät“ getroffen. Kommunikation ist „bestenfalls vage“.

Der Brexit-Ausschuss des britischen Parlaments hat die Vorbereitungen der Regierung für das Ende der Übergangszeit am 31. Dezember eindeutig kritisiert. Entscheidungen wurden „zu spät“ getroffen und die Kommunikation mit Unternehmen war „bestenfalls lückenhaft“, heißt es in einem in London veröffentlichten Bericht.

Die Polizei könnte gezwungen sein, „langsamere und umständlichere“ Systeme einzusetzen – es sei „unwahrscheinlich“, dass rechtzeitig eine Einigung erzielt werde, um den europäischen Haftbefehl zu ersetzen, heißt es in dem Bericht.

Noch sieben Tage

Die Regierung kann Unternehmen, Händlern und Bürgern nach wie vor keine Gewissheit darüber geben, was in den von den Verhandlungen mit der EU über einen Handelspakt betroffenen Gebieten geschehen wird, sagte die Vorsitzende der Kommission, Hilary Benn.

„Da nur noch sieben Arbeitstage bis zum Ende der Übergangszeit verbleiben, gibt es immer noch große Bedenken.“

Die Regierung muss bereit sein, Notfallpläne zu erstellen, forderte der oppositionelle Labour-Parteipolitiker.

Ohne Vertrag gibt es Handelshemmnisse

Großbritannien hat die EU am 1. Februar verlassen, aber das Land wird bis Ende des Jahres im EU-Binnenmarkt und in der Zollunion bleiben. Brüssel und London verhandeln noch über ein Folgeabkommen.

Die Zeit für die rechtzeitige Ratifizierung eines vorgeschlagenen Handelsabkommens ist jetzt äußerst kurz. Sollte keine Einigung erzielt werden, besteht die Gefahr von Zöllen und anderen Handelshemmnissen zwischen Großbritannien und der EU. In diesem Fall sind gravierende Verzögerungen im Güterverkehr auf dem Ärmelkanal zu erwarten.

Gestern hat das Europäische Parlament Sofortmaßnahmen für einen No-Deal-Brexit gebilligt. Dies betrifft Pläne in den Bereichen Fischerei, Flugsicherheit, Luft- und Straßenverkehr.

Inforadio berichtete am 19. Dezember 2020 um 6:24 Uhr über dieses Thema.


Continue reading

Fonds für die Reparatur von Straßenschäden, die nach jahrelangen Stürmen wieder aufgefüllt werden müssen

Luftaufnahmen zeigen die Schwere der Schäden, die durch Überschwemmungen in Auckland verursacht wurden. Video / PoolDer von der Regierung zur Reparatur von sturmverwüsteten Straßen eingesetzte Fonds wird bald erschöpft sein, da sich die Zahl der kostspieligen Stürme in...

Überschwemmung in Auckland: Die beliebten Schwimmbäder in West Auckland sind für einen Monat geschlossen

König Karl III. hat Neuseeland nach den tödlichen Überschwemmungen sein „tiefstes Beileid“ ausgesprochen.Ein beliebtes Schwimmbad in West Auckland ist nach einem Hochwasserschaden mindestens einen Monat lang außer Betrieb.Das West Wave Pool and Leisure Centre hat angekündigt, dass die Pools...

Regierungsbeamte sind nicht besorgt, nachdem sie Behauptungen der chinesisch-neuseeländischen Polizeibehörde untersucht haben

Beamte der nationalen Sicherheit scheinen auf Nachfrage unbesorgt Behauptungen einer chinesischen Polizeibehörde in Neuseeland aktiv. Eine in Madrid ansässige Menschenrechtsorganisation, Schützen Sie Verteidigerveröffentlichte Ende 2021 einen Bericht, in dem Länder aufgeführt sind, in denen die chinesische...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.