sport

Joachim Löw: Philipp Lahm ist raus! DFB-Krise? “Ich habe bereits 2018 gesagt, dass …”

Philipp Lahm und Joachim Löw wurden 2014 gemeinsam Weltmeister. Jetzt macht der damalige Kapitän klar, dass sich beim DFB etwas ändern muss.

  • Wie geht es Ihnen Joachim Löw Bei der DFB* fortsetzen?
  • Das Nationaltrainer* wird gezählt.
  • Jetzt einloggen Philipp Lahm sprechen.

Frankfurt – es tut immer noch weh. Das 0: 6 klatschen hat viele Wunden hinterlassen, die nicht sehr schnell heilen. Dafür sorgt der Krisengipfel am 4. Dezember, bei dem Oliver Bierhoff den historischen DFB für bankrott erklären muss. Und das Debakel hat das natürlich auch Diskussionen über Nationaltrainer Joachim Löw* aufgewärmt.

Wie ist es für die Weltmeister 2014* fortsetzen? Jemand, der ihn gut kennt, packt jetzt aus: Philipp Lahm. Das Kapitän der Rio Heroes* hat die besten Niederlagen selbst. Unter anderem auch dagegen Spanien im Finale der Europameisterschaft 2008 oder im Halbfinale der Weltmeisterschaft 2010 waren die beiden 0: 1-Insolvenzen weit von 0: 6 entfernt – aber der Rahmen war viel größer Nationenliga.

Joachim Löw: Nationaltrainer für DFB-Aus? Philipp Lahm greift ein

Schwach gab seine Meinung zur aktuellen Situation in einem Gastbeitrag von ab SportBild. Er ist sich sicher: Die Nationaltrainer ist richtig, wenn er auf frisches Blut setzt. “”Jogi Löw hat beschlossen, dieser neuen Generation von Spielern zu vertrauen. Ich denke nicht nur, dass das richtig ist, es gibt auch keine Alternative “, sagt er Schwach Transparent.

Aber dann hat er eine eindeutige Forderung von ihm Trainer: “Jetzt muss er sicherstellen, dass sich der Funke endlich den Spielern zuwendet, denen er vertraut.” Schwach sagte, dass “Jogi Löw muss seinen Ansatz an diese Generation anpassen “.

Philipp Lahm macht eine Ankündigung an Joachim Löw: DFB-Held wird klar

Schwach, nicht für nichts Ehrenhauptmann des DFBhat eine weitere feurige Attraktion auf Lager: „Es ist nicht irgendein Fußballspiel, für das man spielt Deutschland rennt nach oben. Das Deutsche Nationalmannschaft ist das Hauptteam des Landes. Sie repräsentiert Deutschland. Die Menschen in diesem Land – und nicht nur die Fußballfans – fühlen sich von dieser Mannschaft vertreten. Sie möchten sich in diesem Team wiedererkennen. Sie wollen, dass diese Mannschaft spielt und kämpft und im Idealfall gewinnt. „Wenn es um 6: 0 geht, ist die Frustration natürlich groß – im ganzen Land.

Die laufenden Diskussionen über die Zukunft von Low haben Schwach beachten. Die Bayern-Legende nimmt dazu keine direkte Position ein, macht aber deutlich: Die Nationaltrainer muss bedenken, „welche Verantwortung er selbst trägt. Das Deutsche Nationalmannschaft muss neu erfunden werden “. Und weiter: „Die Neuerfindung muss jetzt beginnen. Und es muss sehr schnell sichtbar werden. Der Funke muss springen! Klare Worte, die sogar als Hinweis auf das dienen können DFB lass es interpretiert werden? Eine “Neuerfindung” kann immer als Trainerwechsel interpretiert werden.

DFB: Jürgen Klopp als Nachfolger von Joachim Löw? Philipp Lahm mit versteckten Nachrichten

Bringt indirekt Schwach sogar einer Geringer Nachfolger im Gespräch*, was viele Fans aus Deutschland gerne hätten: Jürgen Klopp. Das DFB-Elf wurde „für Vollgas wie zum Beispiel gemacht FC Liverpool spielt “, schreibt Schwach. Die Tatsache, dass die Roten jetzt so erfolgreich sind, sollte nicht allein auf das Material des Spielers zurückzuführen sein. Natürlich spielen auch Klopps Motivationsfähigkeiten in der Umkleidekabine und auf dem Feld eine Rolle, ganz zu schweigen von der Taktik.

Der ehemalige Weltklassespieler wünscht sich auch eine solche Mentalität in der DFB: Es braucht „bedingungslose Begeisterung und Leidenschaft – und das sollte es auch Nationaltrainer seinen Spielern vermitteln “. Lahms Forderungen machen deutlich: Er will mehr Feuer. Ob es die Kernkompetenz von ist Joachim Löw ist dieses Feuer zu vermitteln? Das wäre wahrscheinlicher Klopp bekannt. (akl), tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Liste der Rubriken: © Bildbündnis / Alexander Hassenstein / Bongarts / Getty Images / DFB / dpa

READ  Sechs Nationen: Antoine Dupont glänzt, als Frankreich beim Auftakt der Rugby-Serie gegen Italien tritt

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close