Welt

Instagram: Lebensretter? TV-Moderator Price (USA) erhält die Krebsdiagnose vom Zuschauer

Fernsehmoderatorin Victoria Price hat Krebs.

© Victoria Price / Instagram

Instagram: Victoria Price, TV-Moderatorin aus Florida (USA), erhält schockierende Neuigkeiten: Ein Zuschauer hat einen Knoten im Nacken entdeckt. Ein Arzt bestätigt: Es ist Krebs.

  • Ein Fernsehmoderator (USA) ist im Fernsehen zu sehen.
  • Ein Zuschauer schreibt ihr eine E-Mail mit einer schlechten Vermutung.
  • Ein Arzt bestätigt die Diagnose: Krebs.

Florida (USA) – Victoria Price verdankt ihr Leben wahrscheinlich einem aufmerksamen Betrachter. Die Fernsehmoderatorin des lokalen Fernsehsenders WFLA (Florida) soll aus einer E-Mail eines Zuschauers von ihrem Krebs erfahren haben. Price hat ein Foto von sich auf Instagram gepostet, mit dem Finger darauf Knoten zeigt auf den Hals. Instagram ist ein Online-Dienst. Die Plattform ermöglicht es Benutzern, ihre Fotos und Videos mit anderen Menschen auf der ganzen Welt zu teilen.

Instagram-Post: Preisgestaltung hat Krebs

Preis kommentierte ihr Instagram-Foto wie folgt: “Sie sah einen Knoten in ihrem Nacken. Sie sagte, sie erinnere sich selbst daran. Ihr war Krebs. Es stellte sich heraus, dass er mir gehörte.” Nur einen Tag nach der E-Mail machte sich Price auf den Weg zu einem Arzt. Dies bestätigte die Angst: Schilddrüsenkrebs.

groß KronePandemie, ihr Job als Journalistin war ein Vollzeitjob. Price schreibt über ihre Situation und ihre Krebsdiagnose: „Endlose Veränderungen in einem endlosen Zyklus von Nachrichten. Wir haben über die wichtigste Gesundheitsgeschichte unseres Jahrhunderts berichtet – meine eigene Gesundheit ist mir nie passiert. “”

Schauen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

“8 Ihrerseits” ist nicht nur ein attraktiver Ausdruck auf @wfla. Es ist unser Eckpfeiler. Aber die Rollen kamen kürzlich zurück, als ich einen Zuschauer auf meiner Seite fand und ich konnte nicht länger dankbar sein. Als Journalist ist es seit Beginn der Pandemie völlig erstickt. Endlose Veränderungen in einem endlosen Zyklus von Nachrichten. Anpassung an Remote-Workflows und für meinen Fall Übernahme einer neuen Ermittlungsrolle. Wir haben über die wichtigste Gesundheitsgeschichte eines Jahrhunderts berichtet, aber meine eigene Gesundheit war am weitesten vom Verstand entfernt. Bis mir ein Zuschauer letzten Monat eine E-Mail geschickt hat. Sie sah einen Knoten in ihrem Nacken. Er sagte, er erinnere sie an sich. Hershi war Krebs. Es stellt sich heraus, meins auch. COVID verursachte einige diagnostische Verzögerungen, aber ich werde mich diesen Montag endlich einer Operation unterziehen, um den Tumor, meine Schilddrüse und einige nahe gelegene Lymphknoten zu entfernen. Der Arzt sagt, es breitet sich aus, aber nicht viel, und wir hoffen, dass dies mein erster und letzter Eingriff sein wird. Wenn ich diese E-Mail nie erhalten hätte, hätte ich meinen Arzt nie angerufen. Krebs würde sich weiter ausbreiten. Es ist ein erschreckender und bescheidener Gedanke. Ich werde der Frau, die sich sehr bemüht hat, mir eine E-Mail zu schreiben, für immer dankbar sein, eine völlig Fremde. Sie hatte keine Verpflichtung, aber sie tat es trotzdem. Sprechen Sie darüber, auf Ihrer Seite zu sein, richtig? Die Welt ist heutzutage ein schwieriger Ort. Denken Sie daran, auf sich selbst aufzupassen. Pass aufeinander auf. Liebe werden wir bald sehen. VP

Ein Beitrag von geteilt der Preis von Victoria (@victoriapricetv) Marmelade

Wegen Krebs: Die Preisgestaltung wird auf Instagram genehmigt

Preise erhalten von Instagram Einige wollen Heilung, damit sie Krebs schnell besiegen kann. Ein Benutzer schrieb: “Ich hoffe, Sie verbessern sich bald”. Die anonyme Zuschauerin, die Price auf ihren Krebs aufmerksam machte, erhielt auf Instagram viel Lob. Ein Benutzer schrieb: “Gott segne die Dame.”

Die Preise werden derzeit medizinisch behandelt. Krebs und Schilddrüse werden entfernt. Die Preise auf Instagram werden fortgesetzt: „Am Montag werde ich endlich operiert, um den Tumor, meine Schilddrüse und einige Lymphknoten zu entfernen. Mein Arzt sagt, es löst sich langsam auf. Wir hoffen, dass dies meine erste und letzte Intervention sein wird. “”

Mit dem richtigen Lebensmittel Das Krebsrisiko kann reduziert werden. Die Stiftung Warentest hat die aktuelle Studiensituation zusammengefasst. Einige Produkte sollten vermieden werden. Die Stiftung Warentest testete auch Bluetooth-Headsets. Das Ergebnis: Einige Produkte brauchen Krebs– erhöht das Risiko. (Von Jan Wendt)

READ  Koronapandemie: 11.409 Neuinfektionen in Deutschland | tagesschau.de

Sara Falk

Extremer Popkulturliebhaber. Freiberuflicher Unternehmer. Begeisterter Zombiespezialist. Food Evangelist.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close