Sonntag, Juli 21, 2024

Creating liberating content

Warschau. Polizei. ...

Die Polizei der Hauptstadt überprüfte die Spediteure anhand des Antrags. Sie stellten...

Alles, um Touristen anzulocken....

In den letzten Jahren Zakopane hat sich zu einem der wichtigsten Reiseziele für...

Krzysztof Sobolewski hat seine...

Der PiS-Abgeordnete Krzysztof Sobolewski, ehemaliger Generalsekretär dieser Partei, hat seine Immunität aufgehoben. ...

Die Aufnahme aus Gdynia...

Der Sommer ist in vollem Gange und viele Menschen verbringen ihre Freizeit an...
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.
Startsport"Ich kann einfach...

„Ich kann einfach gehen“: Stefanos Tsitsipas ‚lustige Reaktion nach dem „ungeschickten“ Interview mit den Australian Open

Das Interview von Stefanos Tsitsipas nach dem Spiel wurde von der Öffentlichkeit nicht gut aufgenommen.

Cameron Spencer / Getty Images

Das Interview von Stefanos Tsitsipas nach dem Spiel wurde von der Öffentlichkeit nicht gut aufgenommen.

Stefanos Tsitsipas hat in der zweiten Runde der Australian Open kaum einen Fehler gemacht, aber das Gleiche gilt nicht für das Interview des griechischen Stars nach dem Spiel.

Nachdem Tsitsipas am Dienstag den Franzosen Gilles Simon mit 6: 1, 6: 2, 6: 1 demontiert hatte, erregte er unabsichtlich öffentliche Wut – und mehr als nur ein paar Lacher -, als er Simons Leistung mit dem großen amerikanischen Jim Courier analysierte.

„Natürlich habe ich nicht erwartet, dass es so einfach wird, es war ein großartiges Spiel für mich. Ich meine, seien wir ehrlich“, sagte Tsitsipas, bevor er durch Buhen unterbrochen wurde.

Die Menge spürte seinen Kampf, die Frage zu beantworten, ohne übermütig zu klingen, und die Menge weckte weiterhin Tsitsipas und provozierte eine komische Reaktion, als er vorgab, das Interview zu verlassen.

WEITERLESEN:
* * Australian Open: Serena Williams stürmt in die dritte Runde, während Bianca Andreescu früh abreist
* * Wo jetzt für ASB Classic, wenn Karl Budge geht?
* * Ein bisschen ärgerlich ‚: Geschlagene Sterne schließen die Quarantäne nach einem Absturz bei den Australian Open

„Oh mein Gott, ich habe das Gefühl, dass ich es schon vermasselt habe“, fuhr er fort.

„Ich glaube, ich habe von Anfang bis Ende ein spektakuläres Spiel gespielt. Ich weiß nicht, was seine Taktik war, aber ich habe viel Druck gemacht … Ich kann einfach gehen, wenn du willst?

„Das war das Letzte, was ich erwartet hatte, als ich auf Rod Laver (Arena) spielte, und alle haben mich ausgelacht.“

Courier fasste das Interview mit einer perfekt abgestimmten verbalen Salve von sich selbst zusammen und sagte: „Sie haben sich sicher wohlgefühlt, bis auf dieses Interview ist es wirklich umständlich.“

Tsitsipas wird am Donnerstag gegen den australisch-griechischen Thanasi Kokkinakis vor Gericht zurückkehren, der mit einem dominanten Sieg über den Koreaner Kwon Soon-woo in die zweite Runde ging.

Continue reading

Tennis: Novak Djokovic hat die Australian Open mit einem Muskelfaserriss gewonnen

Novak Djokovic mit der Australian-Open-Trophäe. Foto / APDer Turnierdirektor der Australian Open, Craig Tiley, sagte, Novak Djokovic habe beim Grand Slam-Event mit einem drei Zentimeter langen Muskelriss in der linken Kniesehne auf dem Weg zum Gewinn der Meisterschaft...

Auckland City verlässt den Fifa Club World Cup bei der ersten Hürde mit einer Niederlage gegen Al Ahly

Biene Ibn-Batouta-Stadion, Tanger: Al Ahly 3 (Hussein El Shahat 45'+2', Mohamed Sherif 56', Percy Tau 86') Auckland City 0.HT: 3-0 Auckland City hat die Fifa Klub-Weltmeisterschaft an der ersten Hürde verlassen und mit 0:3 gegen das...

Warum Rugby in Neuseeland „von einem großen alten Schock getroffen“ wird

Die Alles schwarz wurden im Laufe der Jahre mit einer Reihe von Weltklasse-Neulingen "gesegnet", darunter Dan Carter und Beauden Barrett.Aber die Spielweise der All Blacks wird auf die Probe gestellt.Nach einer Generation von Erfolg, Ruhm und Exzellenz werden...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.