Mittwoch, Februar 28, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Where Are the Maldives...

Imagine the Maldives, a place that many people find mysterious and for which...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...
StartWirtschaftHuawei, Xiaomi, Oppo...

Huawei, Xiaomi, Oppo und Vivo bündeln ihre Kräfte für neue Smartphone-Technologie

Chinesische Smartphone-Hersteller gehören bei bestimmten Technologien zu den Spitzenreitern. Normalerweise übertrumpfen sich Unternehmen gegenseitig, um Kunden zu gewinnen. Allerdings arbeiten diesmal Huawei, Xiaomi, Oppo und Vivo zusammen.

Huawei, Xiaomi, Oppo und Vivo vereint in einer Ladetechnologie

Huawei, Xiaomi, Oppo, Vivo und viele andere Smartphone-Hersteller haben in den letzten Jahren die weltweit schnellsten Ladetechnologien entwickelt. Zum Beispiel, während Samsung und Apple ihre Telefone immer noch sehr langsam aufladen mit Xiaomi 120 Watt Ladegeschwindigkeit ist er sogar im Mittelfeld zu finden. Das einzige Problem ist, dass sie nicht miteinander kompatibel sind. Wenn Sie von Xiaomi zu Huawei wechseln, müssen Sie sofort alle richtigen Netzteile ersetzen. Damit muss in Zukunft Schluss sein. Deshalb haben sich diese und andere chinesische Unternehmen zusammengeschlossen für eine neue Schnellladetechnik (Dass Heimat).

Huawei, Xiaomi, Oppo und Vivo sind die bekanntesten Hersteller, die dort teilnehmen. In Zukunft könnten alle Smartphones das gleiche Protokoll verwenden und damit untereinander kompatibel sein. Wenn Sie sich also zukünftig ein Xiaomi-Handy mit einer Stromversorgung von 120 Watt zulegen, kann es auch die Schnellladegeschwindigkeit eines Huawei-Handys erreichen. Die Zusammenarbeit muss jedoch noch in Gang kommen und in bestimmten Bereichen zu einer Zusammenarbeit führen.

Xiaomi lädt bald sogar Smartphones mit 200 Watt:

Xiaomi lädt Smartphones mit 200 Watt

Chinesische Smartphone-Hersteller wollen enger kooperieren

Es ist nicht das erste Mal, dass die oben genannten Smartphone-Hersteller Huawei, Xiaomi, Oppo und Vivo gemeinsam etwas umsetzen wollen. Gesucht vor etwa zwei Jahren Die vier Unternehmen bauen eine Alternative zum Google Play Store. Daraus ist bisher nichts geworden. Wir müssen also nur abwarten, was passiert, wenn die chinesischen Unternehmen gemeinsam am Ladeprotokoll arbeiten. Schließlich sind das alles noch Konkurrenten und Qualcomm hat schon einen gewissen Ladestandard, der von den verwendeten Prozessoren tatsächlich genutzt werden könnte.

Keine News rund um Technik, Games und Popkultur verpassen? Keine aktuellen Tests und Handbücher? Dann folgen Sie uns
Facebook
oder Twitter.

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.