sport

Grosjean will nach einem schrecklichen Unfall zum letzten Rennen fahren

Aktualisiert am 1. Dezember 2020, 17:24 Uhr

  • Romain Grosjean kann nicht zerquetscht werden.
  • Der Franzose will nach seinem schrecklichen Unfall in Bahrain wieder in Abu Dhabi fahren.
  • Es könnte sein letztes Formel-1-Rennen sein.

Weitere Formel-1-Themen finden Sie hier

Romain Grosjean Nach seinen eigenen Aussagen erholt er sich weiterhin “gut” von seinem Schrecklichen Unfall letzten Sonntag in Bahrain. Er sprach am Dienstag zum ersten Mal mit den französischen Fernsehsendern “TF1” und “LCI” über den Vorfall und beschrieb den dreimaligen Versuch, aus dem Feuer zu kommen. Autowrack zu fliehen, bis er sich endlich befreien konnte.

Während seines Kampfes ums Überleben musste er Feuerunfall der Formel 1 Legende Niki Lauda 1976 muss nachdenken. “Ich hatte größte Angst vor meinen Lieben, vor allem vor meinen Kindern, aber auch vor meiner Mutter und meinem Vater. Ich hatte wirklich keine Angst vor mir selbst”, sagte er.

Grosjean: “Ich sah den Tod kommen”

“Ich sah den Tod kommen”Er fuhr fort: “Ich hatte keine andere Wahl, als da rauszukommen.” Trotz der dramatischen Bilder will der Franzose immer noch zum letzten Rennen der Saison fahren Abu Dhabi wieder am 13. Dezember Hase gehe zum Anfang.

“Er sagte, er will wirklich gehen. Das ist sein Ziel “, sagte er Teamchef G.ünther Steiner Der Dienstag bestätigte in einer Videokonferenz, dass Grosjean für einen weiteren Abend dort sein würde Krankenhaus wird ausgeben. Der Wiederherstellungsprozess für den 34-jährigen Formel-1-Fahrer verläuft wie geplant.

Formel 1 Auf Wiedersehen für Grosjean?

Grosjean selbst hat ein Foto aus dem Krankenhaus in sozialen Netzwerken gepostet, auf dem er bereits eine Fitnessübung macht. Sein verbrannte Hände sind eng miteinander verbunden.

READ  Formel 1: Haas feuert beide Fahrer - Schumacher und Hülkenberg werden bald ein deutsches Duo?

Sein Vertrag mit dem US-Rennteam läuft aus, Abu Dhabi wäre wahrscheinlich Grosjeans letzte Chance für ein Formel-1-Rennen. Besonders seit Haas mit dem 21-jährigen Russen Nikita Mazepin bestätigte Dienstag und mit einem Fahrer für die kommende Saison Mick Schumacher – der seit Wochen eng mit Haas verbunden ist – der zweite Pilot könnte in den Startlöchern sein.

Grosjean wird nächsten Sonntag in Bahrain spielen Pietro Fittipaldi, Enkel des Zweifachen Formel-1-Weltmeister Emerson Fittipaldi, ersetzen.

Grosjean überlebt den Horrorunfall praktisch unversehrt

Es wurde ursprünglich gesagt, dass Grosjean am Dienstag das Krankenhaus verlassen durfte, nachdem er einen der schlimmsten Unfälle der jüngeren Generation hatte Formel 1 Geschichte überlebte praktisch unversehrt: sein Auto war in der ersten Runde des Bahrain Grand Prix mit mehr als 220 km / h in einem Leitplanke geschlagen.

Infolge der Auswirkungen kann die Auto in zwei Hälften zerrissen und hell geröstet. Grosjean konnte leicht durchkommen Wunder Befreie dich nach 26 Sekunden im Feuer der Trümmer. (msc / afp / dpa)




Die Formel 1 läuft bei der Koronapandemie fast ohne Zuschauer: Wir zeigen Ihnen die besten Fotos aus der Saison 2020.

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close