sport

Ranfurly Shield: Hawke’s Bay verzeichnet einen 85: 0-Sieg gegen North Otago

Hawke’s Bay hat den Ranfurly Shield leicht behalten, indem er North Otago beim Saisonauftakt im McLean Park in Napier mit 85: 0 besiegte.

Hawke’s Bay eröffnete einen unbezahlbaren $1.001-Favoriten auf der TAB und die Lücke zwischen einem Mitre 10 Cup Championship-Sieger und einem Heartland Rugby-Team, das letztes Jahr eine Saison verpasste, wurde schnell deutlich, wobei Keinan Higgins sein Debüt für die Magpies gab, die die Jagd nach ein lockerer Ball nach nur drei Minuten.

North Otago, Gewinner des Meads Cup 2019, lief immer darauf ein, bewies aber großen Mut und brachte das Spiel oft nach Hawke’s Bay, aber dann ließ ein Mangel an Finesse sie im Stich, wobei die Magpies durch Umsatz tödlich waren.

Zur Halbzeit stand es 42:0 und die Angreifer der Magpies gewannen in der zweiten Halbzeit mehr Kontrolle, während ihre Rivalen trotz eines vielversprechenden, aber erfolglosen Angriffs auf die Elsterlinie Mitte der zweiten Halbzeit fast aus dem Ruder liefen.

Hawke's Bays Lolagi Visinia taucht ab, um während des Spiels von Ranfurly Shield gegen North Otago in Napier einen Versuch zu erzielen.

Kerry Marshall/Getty Images

Hawke’s Bays Lolagi Visinia taucht ab, um während des Spiels von Ranfurly Shield gegen North Otago in Napier einen Versuch zu erzielen.

WEITERLESEN:
* Der Unterricht von Hawke’s Bay-Trainer Mark Ozich für Rugby in Neuseeland
* Hawkes Bay-Blitz verwischt das Manawatū-Team, um Ranfurly Shield zu behalten
* Mitre 10 Cup: Hawke’s Bay gewinnt zweites Meisterschaftsfinale in fünf Jahren

Mason Emerson pausiert in seinem letzten Spiel für Hawke's Bay, als sie North Otagos Ranfurly Shield-Herausforderung abwehren

Kerry Marshall/Getty Images

Mason Emerson pausiert in seinem letzten Spiel für Hawke’s Bay, als sie North Otagos Ranfurly Shield-Herausforderung abwehren

Die Mannschaft von Hawke’s Bay enthüllte einige aufregende neue Talente, darunter Frank Lochore, Enkel des verstorbenen Sir Brian Lochore, der sich Will Tremain, Enkel des verstorbenen Kel Tremain, an der Seitenlinie anschloss. Tremain machte eine aufschlussreiche Pause, bevor er von North Otago-Verteidiger Mataroa Maui in einem scheinbaren waffenlosen Zweikampf geworfen wurde.

Hawkes Bay 85 (Jason Long 2, World Vision 2, Josh Kaifa 2, Kienan Higgins, Tom Parsons, Jacob Devery, Anzelo Tuitavuki, Danny Toala, Namatahi Waa, Elfmeterschießen; Lincoln McClutchie 9 Nachteile) Nord-Otago 0.

HT42-0.

READ  FC Bayern: Mega Zoff! Trainer Flick ruft nach neuen Spielern - Bayern-Chefs waren sauer

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close