Technologie

GPT-3: Die eloquenteste künstliche Intelligenz der Welt

Ich schwöre: Ich habe diesen Artikel ganz alleine geschrieben. Ich wollte dies nur direkt klarstellen, da Sie in naher Zukunft sicherlich mehr Online-Texte lesen werden, die aus dem digitalen Stift eines Textgenerators stammen, der auf dem GPT-3-Modell für maschinelles Lernen basiert. Auf der anderen Seite bedeutet es übersetzt: Eine sogenannte künstliche Intelligenz (KI) kann jetzt Texte produzieren, die Sie und ich als Arbeit einer Person betrachten würden.

GPT-3 ist eine Entwicklung und wird von Elon Musk und Microsoft finanziert wegen mangelnder Transparenz kritisiert KI mit offener Gesellschaft und auch Nachkomme von i GPT-2, das meinen Kollegen Matthias Kremp beeindrucken könnte.

Ende Mai hatten AI Open-Forscher ihr Brief an GPT-3 veröffentlicht. Einfach ausgedrückt, beschreibt es ein Modell der Sprachverarbeitung mit bis zu 175 Milliarden Parametern, für das ganze Wörter, Sätze oder Absätze beschrieben werden können, und ergänzt es dann mit einem zusätzlichen Text, den es für möglich hält im relevanten Kontext.

Wurde mit Millionen von Texten aus dem Internet trainiert, die bis Oktober 2019 veröffentlicht wurden. Daher hat GPT-3 noch nie von Sars-CoV-2 gehört und ist ansonsten nicht für journalistische Texte geeignet. Aber vielleicht für Drehbuchautoren, wie in diesem Blog-Beitrag angegeben, weil GPT-3 “eine großartige Möglichkeit ist,” mögliche Szenen einer Szene zu erkunden “.

In der Zwischenzeit hatten einige Benutzer Zugriff auf die Open AI-Schnittstelle und konnten das Modell testen. Die Zeitleiste von Twitter am vergangenen Wochenende war voller Experimente, von denen viele erstaunliche Ergebnisse lieferten:

  • Dieser Beitrag Sie sollten auf jeden Fall bis zum Ende über die Beiträge lesen, die GPT-3 für ein Bitcoin-Forum erstellt hat.

  • GPT-3 produziert Rollenspiele von Art of “Dungeons & Dragons”.

  • Die Software ist geschrieben Tweets Beispiel: “Meine neue KI kann anhand Ihres LinkedIn-Profils erkennen, ob Sie ein Serienmörder sind.” oder “Innovation im Rock’n’Roll bedeutet oft, eine Popmusik herauszunehmen und laut nachzuspielen.” So etwas geht über Twitter als erfolgreiches Motiv.

  • Dies ist auch vollständig (mit Ausnahme des ersten Satzes) computergenerierte Geschichten von der geflügelten Katze und der Katze namens Fuchs.

  • GPT-3 kann auch für ganz andere Zwecke verwendet werden, z Code GeneratorSagen Sie ihnen einfach, welchen Programmcode Sie benötigen, und sie spucken ihn aus.

Die Katzengeschichte ist definitiv ziemlich seltsam, aber haben Sie jemals einen Roman von gelesen? Jeff VanderMeer lesen? Der Unterschied ist nicht so groß. Die in Englisch veröffentlichten Texte von GPT-3 sind jedoch im Ernst, ziemlich überzeugend.

Und doch mangelt es nicht an Beweisen Das ist schließlich einfach eine sehr große Menge an Statistikenmanchmal herum Generator Antisemitismus und im Allgemeinen a Auferlegung der technischen Veredelung. Was sich auch die Autoren der GPT-3-Zeitung eingestehen: Denkbar, dass jemand bereits an die Grenzen dieser speziellen Technik stößt, heißt es im Abschnitt “Einschränkungen”. Der Weg zur sogenannten starken künstlichen Intelligenz, die selbständig “denkt”, führt woanders hin.

Wenn Sie sich fragen, wie wir in Zukunft von AI erstellte Texte erkennen können: natürlich mit AI. Grover und gltr werden zwei jeweilige Ansätze genannt.

Die seltsame digitale Welt: Versunken

Die Koronarpandemie erfordert drastische Maßnahmen. Also habe ich mir ein Drum-Gerät gekauft. Nicht dass ich Schlagzeug spielen könnte. Aber das macht extrem viel Spaß. Und ein E-Drum-Set, wie es jetzt in meiner Wohnung ist, schont auch die Nerven der Nachbarn. Ich stecke jedoch wirklich auf YouTube fest und suche nach einer geeigneten Gruppe. Die ersten Grooves “sehr einfach”, ein asiatisches Mädchen, Schlage beliebte Metal-Songs auf High HeelsTausende als Guides sowie Drum-Cover-Versionen für jeden jemals veröffentlichten Song – er endete nicht dort. Insgesamt habe ich deutlich mehr Zeit mit dem Drum-Video verbracht als mit meinen Batterien.

Ausländische Links: drei Tipps aus anderen Medien

  • “Warum lohnt es sich, Linux jetzt auszuprobieren?” (drei Minuten lesen)
    Einer der ältesten Nerd-Witze aller Zeiten ist “[[[[laufendes Jahr]ist das Jahr des Linux-Desktops! “.” Süddeutsche Zeitung “sagt, warum es 2020 sein könnte. Aber diesmal wirklich definitiv!

  • “Boomzeit der Todesplanung” (Englisch, acht Minuten lesen)
    Die New York Times wirft einen Blick auf die Anfänge des Todes, die aufgrund der Koronarpandemie blühen. Sie lernen Todeszünder, Grabsteingeneratoren und den richtigen Ton für Kunden kennen, die in jungen Jahren über das Lebensende nachdenken.

  • “Aufsichtsatlas” (Englisch, jede Lesezeit)
    Diese US-Karte der Electronic Frontier Foundation zeigt Polizeibeamte, die Drohnen, automatische Kennzeichenleser, Gesichtserkennung und andere Überwachungstechnologien verwenden.

Hab eine schöne Woche.

Ihr Patrick Beuth

READ  SSDs von Samsung, SanDisk & WD sind bei Amazon deutlich günstiger

Verena Holland

Freundlicher Social-Media-Fan. Leidenschaftlicher Internetaholic. Stolzer Reiseguru. Unruhestifter.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close