sport

Goretzka fehlt, Kimmich steht kurz vor dem Comeback? Flicks Plan gegen Wolfsburg

Nach endlich auch Leon Goretzka 1: 1 bei Union Berlin musste ersetzt werden, wenn es beschädigt war FC Bayern Die einfache Frage: Wer spielt eigentlich im defensiven Mittelfeld?

“Wie immer gibt es mehrere Möglichkeiten, und Sie können sie gerne rätseln”, sagte Trainer Hansi Flick vor dem Spitzenspiel. VfL Wolfsburg ((Bundesliga: FC Bayern – VfL Wolfsburg, Mittwoch ab 20.30 Uhr im LIVETICKER) mit einem schelmischen Lächeln zum Erraten. Das Rätsel der Sechs zu lösen ist in der Tat schwierig.

Kimmichs blitzschnelles Comeback? Flick Kommentare

Immerhin gab es positive Nachrichten über die kürzlich stark erschütterte Aufteilung der defensiven Mittelfeldspieler: Joshua Kimmich kehrte am Montag nach seiner Meniskusoperation zum Teamtraining zurück.

Testen Sie DAZN kostenlos und erleben Sie die Bundesliga auf Anfrage | BILDSCHIRM

“Die Tage werden zeigen, wie er sich entwickelt, wie er mit dem Training umgeht. Es gibt mehrere Parameter, die entscheidend sind. Letztendlich werden wir gemeinsam entscheiden, ob er bis Januar dort sein wird oder nicht”, sagte Flick. mit Blick auf das nächste Topspiel am Samstag bei Bayer Leverkusen. ((Service: Planung und Ergebnisse)

Und für das Spiel gegen die Wölfe? “Nicht so, wie es heute aussieht”, betonte Flick am Dienstag. ((Service: TABELLE der Bundesliga)

Ein blitzschnelles Comeback Kimmichs gegen Wolfsburg kommt nicht ganz in Frage, wird aber dennoch als unwahrscheinlich angesehen. Da Flick mit seinem Mittelfeldführer kein Risiko eingehen will, werden seine Dienste nach den kurzen Weihnachtsferien im Januar dringend benötigt.

“Er sieht das Ganze so, wie man es sehen sollte, sehr sachlich”, Flick beschrieb den Stand der Dinge im Fall Kimmich. “Emotionalität ist kein großer Berater. Er muss nach innen hören und sehen, wie das Knie die Spannung aufnehmen kann. Der mentale Aspekt ist immer einer der entscheidenden Faktoren. Er wägt die Dinge ab. Wir diskutieren diese Dinge gemeinsam.”

READ  Thomas Meunier kritisiert die Parteikultur in Paris Saint-Germain

Goretzka und Martínez treten gegen Wolfsburg an

Von in Leon Goretzka der zweite Kofferraum sechs Da das Duell mit den noch unbesiegten Wölfen aufgrund von Muskelproblemen scheitert, werden Flicks Optionen immer kleiner.

Javi Martínez, der sich im 3: 3 gegen RB Leipzig eine Muskelverletzung in der Leistengegend zugezogen hatte, beendete erst am Montag eine lockere Laufsitzung und ist daher genauso nicht verfügbar wie Tanguy Nianzou, der wegen eines Muskelbruchs wochenlang eine Pause einlegen muss. Tiago Dantas ist erst ab Januar spielberechtigt, ist aber derzeit ebenfalls verletzt.

Werde der Tippgeber Deutschlands! Registrieren Sie sich jetzt für das SPORT1-Vorhersagespiel

Taktisch hat Flick mehrere Optionen. Nach Kimmichs Verletzung im Top-Spiel beim BVB Anfang November weicht Flick kürzlich von seiner bevorzugten 4-2-3-1-Startreihenfolge ab und ging mit nur einer Sechs und zwei Achteln auf ein 4-1-4-1. Gegen das starke Wolfsburg könnte eine zweite Sechs für den Verteidigungsschutz vorzuziehen sein.

Wer spielt im Mittelfeld der Bayern neben Tolisso?

Es gibt viele Anzeichen dafür, dass Corentin Tolisso, der auch in Berlin für die angeschlagene Goretzka ins Spiel kam, von Anfang an auftauchen wird. Als zweite Sechs hat der jüngere Jamal Musiala die besten Karten. Obwohl der 17-Jährige tatsächlich offensiver ist, hat er in letzter Zeit auch einen Eindruck in der Rolle des defensiven Mittelfeldspielers hinterlassen.

Mit dem Oktober-Newcomer Marc Roca würde es noch eine klassische defensiv orientierte Sechs geben. Der Spanier durfte nur eine Minute in der Bundesliga spielen und überzeugte in seinen beiden Basisteams in der Champions League gegen Salzburg und Lok Moskau nicht ganz. Der junge Spieler Angelo Stiller, der Anfang Dezember sein CL-Debüt feierte, wird in der dritten Liga mehr gebraucht.

READ  Wolff bietet Grosjean-Test in Mercedes an

Es ist auch unwahrscheinlich, dass Verteidiger David Alaba in das defensive Mittelfeld wechselt, da eine solche Änderung weitere Änderungen mit sich bringt und Flick im Allgemeinen nicht dafür ist, sein Team mehr als nötig zu verärgern. Gleiches gilt für einen möglichen Transfer von Thomas Müller, der auch in dieser Saison mitgeholfen hat.

Die Lösung für das sechste Rätsel wird eine gute Stunde vor dem Anpfiff am Mittwoch bekannt gegeben, wenn die Aufstellungen bekannt gegeben werden.

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close